Das katalanische Straßenverkehrsamt übt sich derzeit in einem Konkurrenzkampf mit der hiesigen Post. Jedenfalls was das Arbeitstempo angeht: Man überbietet sich in der gemächlichen Ausführung der Dienstwege. …

Ãœber derzeit musste ich doch etwas lächeln.

die Frage der Woche: Ob Antonio heute kommt? Eine Postsendung ist jetzt seit 3.2. unterwegs….Ich glaube, daran werde ich mich doch nicht gewöhnen :wallbash_tb:

update
er war da, allerdings nur mit Rechnungen der Telefonica und Werbung, die keiner braucht

3 thoughts on “ich bewerbe mich bald bei der Post!”

  1. Das ist, glaube ich, aber auch typisch deutsch. Wir regen uns auf, wenn der Zug 15 Minuten zu spät kommt, während man weiter südlich einfach abwartet – kommt er heut nicht, kommt er morgen. Ist wahrscheinlich gesünder, aber diese Einstellung nervt mich genauso wie die Zugverspätung! :jittery_tb:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.