Karin, die ja Stöckchen nicht so gerne hat, hat nun selbst eins fabriziert:-)

wie nennen dich freunde und/oder verwandte? fast Schwiegersohn zu Tochter: deine Mutter, meine Freunde: Barbara, meine alten Freunde aus Hamburg: Sucki früher in der Schule: Bärbelchen (würg) von Emma hoffentlich bald: Omi, es wird aber wahrscheinlich Omma draus werden… Verwandtschaft: Bärbel (die lernen es einfach nicht) wozu stehst du, obwohl andere die nase darüber rümpfen könnten? diejenigen, die rümpfen, interessieren mich eigentlich weniger, aber vielleicht über den von mir verinnerlichten Ablauf des Tages, mein Ruhebedürfnis, daß ich Stargate gucke und ‘Verbotene Liebe’ (rümpft Ihr nur…),

von wem hast du mindestens drei bücher gelesen? Doris Lessing, Dan Brown, Jonathan Nasaw, Ken Follett, Isabell Allende, Eckhard Henscheid, James Patterson, Dean Koontz, Alex Kava, Philipp Vandenberg, Benoite Groult usw. (sind zu viele) von wem hast du mehr als eine cd (lp)? Bob Seger, Bruce Springsteen, Queen, Macy Gray, van Morrison, Robbie Williams usw.

hast du unweibliche (unmaennliche) Eigenschaften?ich telefoniere für mein Leben gern (am liebsten ca. 3 Minuten), ich bin inzwischen eine ziemliche gute Handwerkerin, ich fluche laut über andere Autofahrer/innen *typisch Frau am Steuer’ ganz spontan…welcher buch- oder songtitel passt zu dir? …über den Wolken muß die Freiheit grenzenlos sein…(sollte ja jetzt ganz spontan sein) holt es Euch ab, wenn Ihr mögt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.