zu meiner Freude ging heute morgen die Internetverbindung nicht, später dann doch, aber das Telefon ist nun tot, töter gehts gar nicht. Spanien mutiert bald zum technischen Entwicklungsland. Ich muss euch wirklich bald mal ein Foto zeigen, wie die Kabel hier verlegt sind;-) Erinnert mich alles an einen Adventskalender: jeden Tag machst du das Türchen auf und es erwartet dich eine Überraschung;-)

An der Gastherme – ja sie kamen pünktlich – wird zu dritt gearbeitet und sie singen sogar bei der Arbeit. Ja, hier wird mit Freude in die Hände gespuckt und und fröhlich ans Tagwerk gegangen; (die Siesta von 3 Stunden nehme ich gerne in Kauf)

__

6 thoughts on “mal wieder die Telefonica”

  1. @arabella
    so ähnlich erging es mir bei einem anderen Telefonanbieter. Es hat Monate gedauert, bis ich da raus war. Geld wollen sie immer alle haben, aber wenn es um den Service geht, will keiner etwas gewußt haben. Ich denke nicht, das vor meiner Abreise noch jemand kommt.

    schocan,
    jeden Tag eine Überraschung;-)

    momo,
    ich denke da an meine t-online-Zeit, da hast du vollkommen Recht;-)
    Telefon finde ich eigentlich auch nicht so schlimm, ich bin ja eher ein Telefonmuffel. Wenn das Internet nicht geht, werde ich aber schon nervös. Danke für die Verlinkung

  2. Ohne Telefon könnte ich ja zur Not leben, ohne Internet schon weniger-
    aber solche Probleme kannst Du in Deutschland auch haben, speziell mit der Telekom.

    Die haben mir vor knapp zwei Jahren mal einen DSL in Rechnung gestellt, den ich garnicht nutzen konnte, weil es rein technisch garnicht möglich war, DSL in unserer Strasse zu installieren.

    Erst kamm das Schreiben von denen, dass sie den Anschluss nicht legen könnten, einen Tag später eine deftige Rechnung für angeblich genutzte Onlinezeiten.

    Anrufe beim Kundendienst brachten dann garnichts, weil die Rechnungsabteilung nichts davon wusste, dass es den Anschluss garnicht gab, und der technische Kundendienst sich nicht für die Rechnungslegung zuständig fühlte…

    Herr Momos letzter Blog-Beitrag..Ist Frau Palin schuld?

  3. hahaha die liebe Telefonica… ich hoffe nur, dass dein ISP auch Telefonica ist, denn dann ist der Schaden relativ schnell behoben, sollte es aber ein anderer Anbieter sein (wie Orange, ya.com etc.) dann kann es dir so gehen wie mir vor einem Jahr… Telefon tot, Telefonica angerufen, Telefon ging wieder, aber Internet tot… damals war mein ISP Orange (Wanadoo), die schoben alle Schuld auf Telefonica (anscheinend ist es ein beliebter Trick bei Telefonica Internet-Kunden zu gewinnen, indem sie bei Reparation des Telefons ‘zufällig’ den daneben liegenden Internetanschluss abklemmen), Telefonica schob alle Schuld von sich, sagte es wäre die Schuld von Orange… wieder Orange angerufen, die widersprachen….etc.etc.etc. Resultat war, dass ich ZWEI MONATE ohne Internet verbrachte und mich schliesslich gezwungen sah, zu Telefonica überzuwechseln und siehe da, Techniker kam am selben Tag (Sonnabend) und mein Internet ging.
    Ist das Leben in Spanien nicht herrlich??? Jedenfalls wird es nie langweilig…:-)

    Viel Glück wünscht dir
    Arabella

    Arabellas letzter Blog-Beitrag..Macht jemand Aquarell-Malereien??

  4. wenigstens kann ich jetzt heiss duschen. Der Handwerker meinte aber, ich müßte mich beeilen (rapido) – hoffentlich habe ich wenigstens Zeit, mir das Haar zu shampoonieren 😉

  5. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass anschließend auch wirklich alles funktioniert und nicht dafür etwas anderes defekt ist.
    Dein Telefon geht hoffentlich auch bald wieder. Menno, ist das ein Drama bei dir!

    maksis letzter Blog-Beitrag..Wochenteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.