warum heißt mein blog ‘a su salud’? (auf dein/Ihr Wohl)
Ich hatte mir eigentlich keine großen Gedanken gemacht, ich fand es nicht so wichtig und deshalb schlug ich einfach mein spanisches Wörterbuch auf und fand diese drei kleinen Wörter, die mir natürlich jetzt sehr vertraut sind. Ich lasse mir täglich via eine Vokabel mit Übersetzung schicken und siehe da, heute war das wort la salud dran.

In der heutigen Ausgabe lernst du das Wort: la salud

WORT
la salud

AUSSPRACHE*
ssallud, Betonung liegt auf ´u´

ÜBERSETZUNG
die Gesundheit

ANWENDUNG
Substantiv, Pl. las saludes. Pluralform wird jedoch selten benutzt.

BEISPIELSÄTZE
¡Salud! Mucho dinero y amor.
Prost! Viel Geld und Liebe. (Scherzhafter Trinkspruch)

El estado de salud de María no le permite trabajar.
Der Gesundheitszustand von Maria erlaubt ihr nicht zu arbeiten.

El tiempo es oro, la salud tesoro.
Die Zeit ist Gold, die Gesundheit Reichtum.

Wie seid ihr zu eurem Blog-Namen gekommen?

.

18 thoughts on “a su salud, warum?”

  1. @ ampuria: Dankeschön. Finde ich nen guten Service. Schade, könnt ich auch gut für Englisch gebrauchen.

    Rios letzter Blog-Beitrag..Danksagung an Euch

  2. Auch ich mag den Namen Deines Blogs – ‘kann zwar kein Spanisch, jedoch verstehe ich einige Brocken. In Deinem Fall hab ich sogar richtig vermutet: nun hab ich die Gewissheit.

    Der Name meines Blogs ist per Zufall entstanden: Schon lange vor meiner Bloggerzeit hatte ich den Namen “plerzelwupp”, welcher von “Wurzelsepp” abgeleitet ist. Dies wiederum war ein Unfall: ich wollte eine Email-Adresse anlegen, aber sämtliche “Wunschnamen” waren schon vergeben. Ich wurde misstrauisch und dachte: Da stimmt was nicht! Also versuchte ich was ziemlich Blödsinniges, was sicherlich noch nicht vergeben sein sollte, nämlich “plerzelwupp”. Und siehe da: Es wurde sofort angenommen….. 💡

    plerzelwupps letzter Blog-Beitrag..Neu: Adobe Browser Lab – Webpage auf verschiedenen Browsern testen

  3. Hola Barbara 🙂
    Dein Blog-Name hat mir sofort gefallen..
    Teils weil ich spanisch spreche und teils weil diese Worte “nett” klingen, finde ich 🙂
    Nordstar, mein Blogname habe ich schon sehr lange..
    Wohne im Norden Europas 🙂 und Sterne (Star’s/estrellas) mag ich..daraus wurde Nordstar..*schmunzel

    Nordstars letzter Blog-Beitrag..H&M – Fashion against adis-kollektion

  4. Ich mag den Namen deines Blogs. Soll doch der Name gut merkbar aber auch nicht 08/15 sein plus Wiedererkennungswert haben. Das hast du mit diesem Titel sehr wohl erreicht.

    Bei mir ist ja klar woher der Name stammt. Nämlich meinem Vorhaben, mein Körpergewicht um stattliche 150 kg zu reduzieren. Das Blog war von anfangan als Abnehmblog konzipiert. Bin jetzt nicht mehr so 100 % zufrieden mit dem Titel, da je auch wesentlich mehr Themen im Blog vertreten sind jetzt. Allerdings indentifiziere ich mich weiterhin mit dem Titel, von daher bleibt er.

    @ Barbara: Wer schickt dir denn jeden Tag ein Wort zu ?

  5. Mein Name ist Programm :mrgreen:
    Und Consuela ist von Michael Mittermeier aus dem Programm “Zapped”. Eine Bekannte und ich fanden den Namen so cool (mit lispelden spanischen Akzent ausgesprochen) und seitdem begleitet er mich durchs “Blogger”- Leben 😎

    Consuelas letzter Blog-Beitrag..Chaostage

  6. Finde den Namen deines Blogs schön und nun weiß ich sogar wie er entstanden ist 😉

    Mein Blogname ist eher aus der Not heraus entstanden. War ja bisher immer als Gasoline in den unendlichen Weiten des Inets unterwegs, bei WordPress war der name allerdings schon belegt. Also bin ich auf einen Spitznamen ausgewichen, den mir meine Mama als Kind verpasst hat… Rennhenn :mrgreen:

    Rennhenns letzter Blog-Beitrag..Ägyptisches Museum München

  7. Connys Weblog – Öhm es ist ein Blog und es ist meiner ergo Connys Weblog :mrgreen:

    Mein Gedichteblog heißt Dreams of Moonlight – Warum? Na ja es klingt einfach malerisch und verträumt 🙂

    Connys letzter Blog-Beitrag..Merkwürdigkeiten

  8. Die alte Sammelmappe war ursprünglich ein “Ersatzblog”. Ich habe mir dort Notizen gemacht und Links festgehalten, die in die anderen Themenblogs nicht passten und als ich mich dann entschied nicht mehr nur Sachblogs zu betreiben, sondern auch ein persönliches Blog zu führen habe ich dafür einfach die Sammelmappe verwendet.
    Dort passt alles rein.

    Sammelmappes letzter Blog-Beitrag..mit Kreide

  9. Hab jedes Mal das Gefühl dir zuzuprosten wenn ich dein Blog öffne, aber so förmlich gehen wir dann doch nicht miteinander um….
    Da zwischen Andaluciones und dem nächsten Blog die Pause zu lang wurde, nahm ich das Intermezzo – und siehe da, das Zwischenspiel hält sich hartnäckig 😉

    A la tuya!
    Wenn´s denn sein muß, bleibt die edle Flasche zu :-))

    Gabrielas letzter Blog-Beitrag..Eine Wanderung

  10. Klasse und wenn ich ehrlich bin wollte ich da schon immer wissen 😉

    Andys letzter Blog-Beitrag..Auswertung Gewinnspiel – Der Preis geht an … ?

  11. Sehr interessant – du hast tatsächlich per Zufall diesen Blognamen gefunden? Wie gut, dass du kein “böses” Wort aufgeschlagen hast 🙂
    Mein Nachname lautet Specht und da ich mich schon immer gerne in der Natur aufgehalten habe wurde daraus der Waldspecht …
    Daraus wurde dann: Frau Waldspecht sagt … (Pünktchen mach ich liebend gerne …)
    Le Pic ist französich und heißt: der Specht 😉 … Und Picture ist englisch und heiß Bild :-). Daraus hab ich dann den Namen meines Fotoblogs kreiert: LEPICture …
    A su salud kann ich noch nicht sagen, es ist noch zu früh 🙂
    Liebe Grüße, Anette

    Anette/Frau Waldspechts letzter Blog-Beitrag..Pfingstgruesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.