Nicht der geringste Kummer, den wir ertragen müssen,
wenn sie von uns gehen, diese wortlosen Freunde, ist,
dass sie so viele Jahre unseres Lebens mit sich nehmen.
Doch wenn sie darin Wärme finden,
wer würde ihnen diese Jahre missgönnen,
die sie über uns gewacht haben?
Und was immer sie mit sich nehmen, sei versichert,
sie haben es verdient.

die unerschrockene Heidi, schwanzwedelnd ist sie auf die größten Hunde und Menschen zugegangen, immer freundlich;-) Sie musste nie negative Erfahrungen machen, mein kleiner Mischmasch aus Fledermaus und Meerschweinchen. Jeder, der sie sah, hat sie sofort ins Herz geschlossen. Wenn man das auch von Tieren sagen kann, Heidi hatte einen wunderbaren Charakter, ich werde sie so vermissen….nun ist sie über die Regenbrücke gegangen

6 thoughts on “adios amiga”

  1. Nur ein Hund

    Ja, Dir wird’s schwer, mich zu verlassen!
    dein Auge bricht, als ob du weinst,
    und warst doch bloß ein Kind der Gassen!
    Ja, damals ahnt‘ ich nicht, dass einst
    als letzter Freund ein Hund mir bliebe:
    da sucht‘ ich noch bei Menschen Liebe.

    Mein Hund, in deine treuen Augen
    hab‘ manche Frage ich versenkt,
    für die nicht Menschenblicke taugen,
    wo man ein Tier braucht, das nicht denkt,
    die Ohnmacht auch in ihm zu sehen,
    mit der wir selbst durchs Leben gehen.

    Du hast mir nie ein Leid bereitet:
    Das kann kein Mensch, der liebste nicht!
    Nun liegt dein Leib vom Tod gebreitet,
    verlöscht dein tröstend Augenlicht …
    Was will mir denn wie Glück noch scheinen?
    mein Hund, mein Freund: ich kann noch weinen!

  2. Liebste Barbara ,
    ich wußte nicht mal , daß es diese Seite gibt . Sonst hätt ich schon mal was geschrieben .
    Deine Heidi , und ich durfte sie noch kennenlernen , war ein feiner Hund . Und ja , da kann man durchaus von Charakter reden ! Ein jedes Tier hat ihn .
    Freu dich über die schöne Zeit , die ihr miteinander hattet , es waren viele Jahre, so viele hat nicht jeder mit seinem Tier …

    1. ich bin jetzt mit dem Tablet unterwegs; so kann ich die Seite aufrufen- nur mit dem Rechner nicht.
      Liebste Jutta, wir lesen und schreiben uns ja täglich, das ist schon alles ok. Ich finde es schön, dass du sie noch kennengelernt hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.