und nun habe ich meine HP in mein Archiv gepackt. Wer über Jahre fast nichts aktualisiert, sollte keine Leichen mehr im Keller haben.

Ich glaube, seit 1999 habe ich mal mehr oder weniger daran rumgeschraubt; es hat mir Spaß gemacht, etwas von meiner kleinen Familie zu schreiben und Fotos meiner Enkelin reinzustellen, die ich gaaanz lange nicht mehr gesehen habe (nicht fragen, es gibt keine Antwort).

Der blog bleibt aber, da habe ich doch was Eigenes 😉

6 thoughts on “alles geht einmal zu Ende

  1. Deswegen habe ich meine Realname-HP nur noch als Test- und Ausprobierdomain. Seit ich blogge, habe ich daran nämlich auch nix mehr gemacht.

  2. Vielen Dank für die Glückwünsche. Long time no see. Wie die Zeit vergeht und Tage verstreichen, trotzdem wird fürs ab und an Wiederlesen die Zeit auch reichen. 🙂

  3. Ich bin auch schon am Ãœberlegen, was mit meiner Mocca pur geschehen soll, denn da kommt auch seit Jahren nichts Neues mehr dazu. Bis Herbst hab ich eine Entscheidung mal hinausgeschoben….
    Ansonsten *umarm* 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.