quelle

Man benutzt die Serviette auch zum Mund abputzen, bevor man trinkt (aha, wegen des Sabberns). Daher sollte sie nicht auf dem Stuhl platziert werden. Ist Ihnen die Serviette auf den Boden gefallen, bitten Sie den Ober um eine neue und entschuldigen sich für Ihr Missgeschick (also man ruft den Ober und entschuldigt sich?). Heutzutage heben Sie die Serviette selber unauffällig auf (oder man bittet Jemanden darum, der 6 Tische weiter sitzt?) oder schieben diese bei langen (nur dann) Tischtüchern unauffällig unter den Tisch, damit der Service sich nicht dauernd bücken muss, (wenn die Serviette das 24. Mal runtergefallen ist, wirds peinlich) Das ist während des Auftragens des Essens bei größeren Festlichkeiten mit vielen Gästen für den Service sehr unangenehm. Leider fallen die Servietten all zu oft auf den Boden. quelle

4 thoughts on “auch für Servietten gibt es Regeln”

  1. in solch exklusiven lokalitäten, wo die bedienung pikiert guggt, wenn einem die serviette auf den boden wedelt, hält sich unsereins doch eher selten auf ❓
    wünsch dir einen schönen tag – hier war gewitter, hat abgekühlt *fröstel*

    hier nicht gewittert und nicht abgekühlt.
    ebenfalls schönen Tag Eva 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.