heute morgen sind wir los, um mal etwas Schnee zu sehen, d.h. eigentlich wollten wir losfahren, weil die Sonne so schön schien. Als wir an einem Warndreieck langsam vorbeifuhren, wurde unsere Freude auf den Tag sehr getrübt. Polizei und Feuerwehr waren bereits am Unfallort. Ein Auto hatte sich in einer Kurve überschlagen und ein paar Meter wurde der Fahrer gerade wiederbelebt. Ich habe soetwas noch nie erlebt und der Anblick steckt mir immer noch in den Knochen.

Nach einiger Zeit der Stille haben wir dann doch noch einen schönen Tag erlebt. Heidi auch;-) Schnee schmeckt ja sooo gut

.

16 thoughts on “Ausflug in die Berge

  1. Wie geht es dir heute? Hast du den Schock verdaut?
    Heidi hat sich ja hoffentlich nicht den „Bauch verkühlt“. Schnee zu fressen ist nicht so gesund (und sie hatte ja auch lange keinen *g*).
    .-= maksi´s last blog ..Dakar Rally 2010 =-.

    1. ja, hab ich!
      Heidi ist ziemlich robust. Die erste Stunde der Fahrerei hätte ich sie wieder aussetzen können, Kläfferei und Gejammer. Nach dem Schneegetobe war sie wie ein Engel;-)

  2. oh wie furchtbar dieser Auftakt zum Ausflug.
    Mir laufen solche Schreckerlebnisse noch lange nach, obwohl ich nie genau hingucke, was genau geschehen ist.
    Aber wie man sieht, Heidi hat ihren Spaß gehabt 😉

  3. keine schöne anreise 🙁
    schön, dass ihr doch noch einen netten tag verbringen konntet 🙂
    bei uns hats heut wieder geschneit und geregnet, wurde nicht hell und glatt und bäh 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.