mal sehen, ob ich hier ohne Editor einigermaßen formatieren kann;-)
Also Fronkreisch war schön, d.h. die Einkaufswagen haben wir gut gefüllt. Das Wetter hat sich doch noch gehalten und ich habe meinen Lieblingsberg fotografieren können:

Natura sah alles natürlich viel viel schöner aus.

schief ist cool;-)

zur Vergrößerung Fotos anklicken

morgen gibt es dann mehr Fotos. Ich muss jetzt dringend relaxen 🙄

.

7 thoughts on “Ausflug nach Frankreich”

  1. Günstig, solche Preise haben wir hier bei Mouton – also Schaf – Lammkottletts kosten 16 Euros – Mouton, also das alte Lamm ist einfach etwas zäher und hat mehr Geschmack – ist prima für Couscous *g.

    Der Berg ist echt wunderschön.

    Maries letzter Blog-Beitrag..Also entschieden

  2. Stimmt Frankreich ist elend teuer – aber es gibt wirklich gutes Essen 😉

    Ja Barbara, wie heisst denn dieser Berg, das sind die Pyrenäen – aber wo ? *grübel.

    Maries letzter Blog-Beitrag..Also entschieden

    1. wie oben schon erwähnt: Le Boulou, d.h. der Berg ist natürlich weiter weg und konnte von dem Ort gut gesichtet werden. Wie der heißt, keine Ahnung.
      Wir haben dort sehr preiswert eingekauft: 1 dicke Lammkeule für 9 € und ungefähr 12 Stielkotteletts für 5 € bspw. Meine Dinge der Begierde war der Käse und der Berg, auf den ich mich schon den ganzen Tag gefreut habe;-)

  3. tolle landschaft, aber ich bevorzuge das meer 🙂
    wie heisst denn der ort in france? wir wohnen nicht weit vom elsass. billiger is dort aber auch nicht 🙁 aber es gibt die besten brioches und eclairs von welt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.