das waren noch Zeiten. Es muss an die 15 Jahre her sein. Noch dabei, mein
erster Hund ‘Paul’, seines Zeichens Vorstehhund, der aber leider schon in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist. Wir haben damals sehr idyllisch gelebt mit Gänsen, Hühnern und zwei Heidschnucken.

Die riesige Sonnenbrille hätte ich behalten sollen 😉

Vor ein paar Tagen hatte ich einige Dias gefunden und sie hierhin geschickt. Kostenlos und schnell wurden mir die BIlder heute mit einem netten Anschreiben gemailt. Sowas gibt es noch *wunder*

17 thoughts on “Barbara noch jung und knackig ;-)”

  1. Also, wenn man das so von Fotos beurteilen kann – aber ich finde, Du siehst jetzt VIEL interessanter aus! 🙂
    Diese Dauerwellen waren schrecklich … 😉

  2. mogga, ich bin Lady Di, die Königin der Herzen 😉

    markus, mir ging es aber ganz gut (glaube ich jedenfalls). Die Küken wären wohl abgehauen, hätte ich den Lächelmuskel angespannt.

    hans, :mrgreen: den Geruch des aufgebrochenen Wildschweins hab ich immer noch in der Nase. Bäh! Geile Brille, ich weiss…

  3. eines fällt mir auf an den fotos, glücklich siehst du nicht aus. da gefällt mir das foto oben rechts besser. und ob du knackiger warst, kann ich nicht beurteilen. kannte dich ja da noch nicht. 😉

  4. Die Brille ist echt klasse gewesen. So auf den ersten Blick siehst du auf den Fotos aus wie Lady Diana, selig … Ist ja gut … nur ein kleines bisschen … Was ist der Unterschied zwischen einem Vorsteh- und einem Wachhund?

  5. ich glaube, das lag eher an den Dias; die wurden bei mir nicht gerade pfleglich behandelt und lagen in einer alten Kiste 😉

    Die Küken wurden groß und wurden als Weihnachtsbraten serviert 😉

  6. Aber ein wenig mehr Mühe hätten die sich beim Scannen schon geben können, die haben die Dias ja nicht mal entstaubt. Und dafür sind 21 Cent pro Dia schon recht teuer wie ich finde… 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.