seit ewigen Zeiten möchte ich ja mal nach Barcelona in den Zoo und in das Aquarium. Barcelona mit dem Auto ist spannend, denn die Stadt besteht gefühlt nur aus Einbahnstraßen. Vor zig Jahren habe ich meine Tochter mal zum Flughafen gefahren. Sie rief mich dann von Deutschland aus an, dass sie gut gelandet ist, während ich immer noch den Ausgang von Barcelona suchte. Ok, das ist Vergangenheit, aber das blieb so ein Aha-Oha-Effekt. Ich glaube ja, dass ER auch etwas aufgeregt ist;-)

Übermorgen geht das große Abenteuer los und ich werde alle Speicherchips und Akkus zusammenraffen, um Tiere fotografieren zu können. TomTom ist aufgeladen und programmiert…Hier gibt es ja nur Gefieder und ab und zu mal ein Pferd. Ich hoffe, dass der Tramuntana in der großen Stadt nicht so wütet wie hier momentan. Das ist immer ein Zeichen für den angekommenden Herbst.

Die Frau vom Berg wird Heidi-Heinzi in ihr Rudel integrieren und so kann es dann ganz ruhig losgehen ohne Hetzerei.

.

13 thoughts on “Barcelona, wir kommen!”

  1. Jetzt musste ich richtig kichern, als ich las , dass Deine Tochter am Ziel war und Du immer noch rumgekurvt bist. 😆
    Verbringe schöne Stunden in Barcelona und mache viele Fotos, damit wir auch was davon haben.
    Liebe Grüße!

  2. So hast du auch mal Urlaub. Ich wünsche dir/euch viel Spaß, schönes Shoppen auf der Rambla und ganz viele tolle Fotos. Lass die wichtigen Papiere zu Hause, dort gibt es ja viele Raben 😉

  3. Heidi wird sich auf das Rudel freuen, Bruthus, die deutsche Dogge, ist auch da, davon könnte ich dann mal ein Foto machen :mrgreen:

    mit dem lieben TomTom werdet ihr dann wahrscheinlich in Rom landen, so genau ist der 🙄

    sollte es länger dauern, ruft an 😎

      1. Heidi hat ihm Zähnchen gezeigt und nun hat Bruthus Respekt 😯 , den deutschen Schäferhund hat sie auch schon angegriffen 😎 und sich in eine Massenrauferei mit 4 weiteren Hunden geschmissen, also ergo die anderen Hunde müssen vor Heidi-Rambo beschützt werden :mrgreen:
        die Kleine hat Biß, kein Wunder wo die Zähne erst gemacht worden sind

  4. Da wünsche ich dir und IHM doch schon mal gaaanz viel Spaß in der großen Stadt. Und bitte: nicht verloren gehen, ja? 😉
    .-= maksi´s last blog ..Montagmorgen =-.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.