mich schockt das immer noch total, dass ich einem Betrüger bei ebay aufgesessen bin und deshalb habe ich heute bei der Onlinewache in Brandenburg Strafanzeige gestellt. Falls die Adresse dieses Arschlochs bestätigt wird, überlege ich mir, ob ich einen Mahnbescheid beantragen soll, was natürlich mit weiteren Kosten verbunden ist. Das Geld werde ich abhaken müssen, davon gehe ich erstmal aus. Es war mir eine Lehre: nie wieder ebay in dieser Größenordnung.. Mich belastet das sehr und ich bin traurig und wütend zugleich.

.

29 thoughts on “Betrug bei ebay”

  1. liebe Barbara, es tut mir sehr leid, das zu lesen…. ich bestelle schon ewig nicht mehr per Internet. nur noch im Laden, wobei, mein Mann kauft oft sein Modellzubehör über E-Bay , aber, er zahlt immer per Pay Pal hab leicer selber so keine Ahnung von. Aber richtig so, das du das angezeigt hast. Ich drücke dir feste die daumen, dass du dein Geld wieder sehen wirst. liebe Grüsse Steffi

  2. Du kennst ja meine Story mit Rainer M. (Mike) der mir bis heute, OHNE Verzugszinsen, Anwaltskosten etc., ca. 4.000€ schuldet. Gegen ihn habe ich alles ins Feld geführt, was nur irgend möglich war, habe einen Titel und es gibt sogar einen Haftbefehl. Nur, was nützt das alles, wenn diese Person untergetaucht ist?!

    Versuche über den Verlust weg zu kommen – alles andere kostet nur Nerven und (noch mehr) Geld.

    Ich kann sehr gut nachempfinden, wie dir zu Mute ist. Fühl dich mal ganz feste gedrückt, {{{Barbara}}}. Der Kerl kriegt schon seine gerechte Strafe … irgendwann.

  3. Ich hab bisher auf ein einziges Mal nur gute Erfahrugen mit Ebay gemacht. Da hat jemand bei mir gekauft und dann mit meinen Bankdaten auf einer russischen Pokerwebseite mein Geld ausgegeben. Jedoch konnt ich das wieder holen.
    Ich drück Dir die Daumen, dass es noch gut ausgeht.

  4. Ich kaufe und verkaufe viel über Ebay und habe da so meine Erfahrungen. Ich mache in solchen Fällen folgendes: Immer Strafanzeige wegen Betrug erstatten. Auch wenn die Adresse des Verküfers nicht stimmt, wird die Polizei Ihn über das Bankkonto auf das Du gezahlt hast ausfindig machen. Das dauert aber seine Zeit. Daher vorab ein Einschreiben schicken. Darin eine Lieferfrist setzen (ca. 2 Wochen). Für den Fall des ergebnislosen Fristablaufes vom Kauf zurücktreten und die Geltendmachung von Schadensersatz in Höhe der Ersatzbeschaffungskosten (genauen realistischen Betrag angeben) ankündigen. Die Ersatzbeschaffungskosten werden sicherlich höher sein als der gezahlte Betrag. Wenn das Einschreiben nicht zurückkommt weißt Du das die Adresse richtig ist. Dann nach ergebnislosem Fristablauf Mahnbescheid über den Ersatzbeschaffungsbetrag beantragen. Die € 30 wäre mir die Sache wert und Du hast zumindest einen 30 Jahre gültigen Titel. Wenn der Mahnbescheid durchgelaufen und die Forderung Tituliert ist Kontopfändung (Bankverbindung hast Du ja), dann wird er sich schon rühren. Wenn das Einschreiben als unzustellbar zurückkommt mußt Du abwarten was die Polizei herausfindet. (Nur so als Anmerkung: Ich bin kein Rechtsanwalt, und das soll keine Rechtsberatung sein, sonder beschreibt nur wie ich schon ein paar mal zu meinem Geld gekommen bin.)

  5. kann man diesen Kerl nicht auch noch wegen Betrug anzeigen ( mal dumm gefragt )???

    mich hat vor Jahren mal jemand abgezockt, es ging um 700 DM
    ich habe ihn angzeigt wegen Betrug und er ist, weil er für solche Vergehen schon bekannt und vorbestraft war, zu 2 Jahren ohne Bewährung verurteilt worden
    hatte dann fertig mit ihm 😀

    man kann, darf und muß sich nicht alles bieten lassen

  6. Oh, Mann…das tut mir aber echt Leid! Am besten kauft man solche Sachen lieber über andere Shops im Internet, da kann man sich wenigstens drauf verlassen. Meine Kamera hab ich bei http://www.comtech.de/ bestellt und benutze auch immer Preissuchmaschinen, denn Ebay hat nicht immer die niedrigsten Preise. Ansonsten würde ich Deals in höherer Preisklasse nur mit dem Treuhandservice machen, da ist man wenigstens sicher, dass wenn keine Ware kommt wenigstens das Geld zurück überwiesen wird.
    Ich hoffe, du bekommst dein Geld wieder zurück! Ich drücke dir die Daumen…

  7. Das tut mir leid für dich. Ich kaufe viel bei ebay und bin nur einmal für einen kleinen Betrag reingefallen, mich hat sehr gewundert, wie wenig Ebay für sowas tut. Seitdem kaufe ich alles mit Paypal – zumindest die etwas teureren Artikel, wer kein Paypal anbietet, der fällt für mich raus.

    Das tut mir so leid, du hast dich sicherlich sehr auf deine Kamera gefreut.

    1. ach ich weiß ja, dass ich ein Dussel war (PayPal) 😳 Klar habe ich mich gefreut, aber nun haben wir den Salat…
      Ich werde versuchen, Haltung zu bewahren;-)

  8. Kann ich gut nachempfinden. Ich habe mal in der Anfangszeit von eBay versucht, Etwas zu ersteigern. Zuerst bekam jemand Anders den Zuschlag. Gut, Nix besonderes. Beim zweiten Versuch (anderer Anbieter) bekam ich den Zuschlag, doch der Versuch einer Kontaktaufname mit dem Anbieter brachte keine Reaktion. Seltsam, aber immerhin Nix bezahlt. Dritter Versuch. Diesmal bekam ich den Zuschlag, habe bezahlt, aber Nix bekommen.

    Danach habe ich eBay an den Nagel gehängt.

    Jahre später bekam ich dann von einem Unbekannten einen Anruf mit der Frage, wo denn die Lieferung bliebe. Nach kurzem hin und her stellt sich heraus, der war einem betrüger aufgesessen, der meinen Namen benutzt hatte. Ärgerlich. Anzeige erstattet. Einige Zeit später bekam ich von eBay eine Mahnung, endlich die Gebühren für das verkaufte zeugs zu bezahlen. Mahnung gleich vom Rechtsanwalt. Zum Glück hatte ich die Unterlagen von der Anzeige, also habe ich dem Anwaltsbüro was gehustet.

    Kürzlich bekam ich von eBay eine e-mail mit der Bitte, einen neuen Account, den ich angeblich eingerichtet hätte, zu bestätigen. Habe ich natürlich nicht. Weder eingerichtet noch bestätigt. Dafür habe ich eBay und den e-mail Provider des Betrügers angeschrieben und Anzeige bei der Polizei erstattet.

    Fazit: Anzeige erstatten rentiert. Mahnung wahrscheinlich nicht. Aber versuchen kannst Du es ja.

  9. ..und ich hatte mich so mit Ihnen über den Erfolg beim bieten gefreut. Die doppelte Enttäuschung kann ich gut nachempfinden, und hoffe Sie bekommen wenigstens das Geld wieder.

  10. So ein Mist 😈 … ich ahne auch gerade fürchterliches und hab die Dame jetzt angeschrieben mit Drohung auf Strafanzeige. Aber es geht um einen verhältnismäßig kleinen Betrag.
    Wir hatten bisher immer Glück, aber Martin guckt sich die Verkäufer auch immer ganz genau an. Er hat da das ein oder andere Extra Tool, mit dener er die Verkäufer ausleuchtet und guckt auch mal in die Foren.
    Selbst seine Kamera für über 200 Euro war ein Glücksgriff, aber gefeit sind auch wir nicht davor.

    Tut mir wirklich leid für Dich.

    1. wie ich bereits vor einiger Zeit geschrieben habe, habe ich ca. 460 Transaktionen bei ebay gehabt und nun bin ich reingefallen. Ich wünsche dir auf jeden Fall Glück.

  11. ach du scheisse, hab auch schon einiges gekauft über ebay (zuletzt 1 mp3-player). ich dachte, das wäre sehr seriös inzwischen geworden?!
    was hast du bestellt – eine kamera?
    unterstützt ebay dich nicht?

  12. Die Größenordnung der Summe (und der Artikel) wären schon interessant. Ich hatte bislang vermutet die Zahl der Betrügereien wäre etwas zurück gegangen, denn ich hab nicht mehr viel davon gelesen im letzten Jahr.

    Strafanzeige ist auf jeden Fall das richtige Zeichen. Kosten bzgl. Mahnbescheid sollten sich theoretisch auch in Grenzen halten. Wenn es finanzierbar ist würde ich dir auch diesen Schritt nahelegen. Das Abzockergesocks bei eBay sollte schon sehen wo der Frosch die Locken hat. Ich wünsche dir viel Erfolg, evtl. siehst du dein Geld ja doch wieder. Habe es auch schon erlebt das Abzocker plötzlich ganz gefügig werden wenn die Bürokratie ins rollen kommt.

    1. danke Piet. Es ist ja alles etwas schwieriger von hier aus. Ich habe aber gesehen, dass Mahnbescheide europaweit auch online eingereicht werden können. Das mache ich auf jeden Fall.

  13. ach du schande. na so ein pech. ich würde den auch anzeigen. auf jeden fall.

    @ sven
    mit dem erwürgen ist das so eine sache, dazu musst du den kerl erst mal haben um dann zuzudrücken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.