er heisst Bruce und wird am Balkongeländer befestigt bzw. gehängt.

und kostet 49 €. Die Idee finde ich prima und wenn die lieben Nachbarn dann auch noch mitmachen bzw. nicht gleich rumnörgeln, wenn es mal etwas räuchert, dann steht einem Grillvergnügen nichts mehr im Wege.

Nachschlag:

es gibt sogar schon deutsches Liedgut über einen Grill – schön improvisiert

9 thoughts on “Blumenkasten,der auch grillt”

  1. An sich eine nette Idee. Auf jeden Fall sollte man aber vorher die Pflanzen rausnehmen. LG und ein schönes Wochenende (wir sind auf eine Grillparty eingeladen, werde mir da mal den Grill ansehen 🙂 ) wünscht Gudi

  2. Eigentlich ne peppige Erfindung 😉

    Aber wenn ich mir vorstelle, dass man jetzt nicht nur begossen wird, wenn man unter Balkonen entlang läuft, sondern auch noch Grillkohle oder -gut auf einen niederprasselt … 😕

  3. ne…hätte da ein ungutes Gefühl, wenn da jemand über mir sowas hätte und rumzündelt…..sieht nicht besonders vertrauenserweckend aus, oder?

  4. Zu schade, dass die “Krachärsche” unter mir wohnen … sonst würde ich mir das Teil doch tatsächlich zulegen und seeehr oft grillen … egal wie ungesund das ist 😈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.