Holm ist 37 Jahre alt und lebt auf dem Sofa seiner Tante. Jetzt soll er raus ins feindliche (weibliche) Leben!

Ist Holm normal? Ein Mann, der bei seiner Eierlikör trinkenden Tante lebt und noch nie eine Freundin hatte? Aber ein Mann wie Holm braucht keine Abenteuer. Schließlich ist es aufregend genug, auf der Suche nach Toilettenpapier die Abteilung für Intimpflege eines Supermarktes zu durchforsten. Aber dann lernt Holm eine Frau kennen – ein Vorgang, der auch für weniger komplizierte Charaktere eine Herausforderung sein kann. Ist es Liebe? Und wenn ja, woran erkennt man das? Eine glänzende Komödie über die Absurdität der Liebe.

einfach köstlich geschrieben

2 thoughts on “Buchtipp”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.