kann bis 3. Sept. auch nachts besichtigt werden (22 bis 1 Uhr)
da gehts heute Nacht hin. Ich war da zwar schon zig Male tagsüber,
aber vielleicht sehe ich alles mit anderen Augen.
Wußtet Ihr, daß unter der Kuppel dieses Museums Dalí nach seinem Tode
im Jahre 1989 beerigt wurde?
__
Seit 1970 arbeitete Dali daran das ehemalige Theater in sein Museum zu verwandeln. Im Jahr 1974 wurde das Theatro Museo Dali offiziell eröffnet. 1980 mußte Dali sich erzwungenermaßen aufs Altenteil zurückziehen. Er litt an Muskelatrophie. Das damit verbundene ständige Zittern seiner Hände machten es ihm unmöglich, noch länger einen Pinsel zu halten. Diese Inaktivität und die Nachricht von Galas Tod im Jahre 1982 ließen Dali in tiefe Depressionen verfallen. Nach Galas Tod zog er nach Pubol, einem Schloss, das er für Gala gekauft und dekoriert hatte. 1984 brach dort ein Feuer aus, als Dali im Bett lag. Er erlitt schwere Verbrennungen. Zwei Jahre später mußte ihm ein Herzschrittmacher eingesetzt werden. Gegen Ende seines Lebens lebte Dali in dem Turm seines eigenen Museums, wo er am 23. Januar 1989 an Herzversagen starb. Dali Biografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.