ich habe gerade mal 56 Seiten ausgedruckt und schon sind alle Farbpatronen leer! Ich finde das ne Sauerei und absolut betrügerisch!!!!!
4 Farbpatronen kosten hier ca. 50 Teuros.

grmpf

.

9 thoughts on “der Drucker ist zwar gut, aaaaber”

  1. Viele Drucker haben auch sowas wie eine Eco Funktion. Wenn du so viele Seiten druckst, könntest du damit jede Menge Tinte sparen. Schau mal in die Druckeinstellungen da müsste was stehen.

  2. entweder laserdrucker oder nachfüllsets für die patrone. ich mein, wer sich heute noch die originalen holt, ist im prinzip selbst schuld. hab mein nachfüllset jetzt 2 jahre und ich drucke bei leibe nicht wenig!

  3. Ich hab mir vor kurzem einen Kombidrucker von der Marke Brother (Marktführend) gekauft. Ungefähr 140€ hab ich ausgegeben und zahle nun für die Patronen (neun) 8€. Somit zahle ich für 4 Patronen (3x Farbe und 1x s/w) sehr wenig Geld und die Dinger sind erstaunlich gut. Vorher hatte ich Lexmark und zahlte für eine Patrone mit Chip 40€.

  4. Laserdrucker s/w
    Mehr braucht man doch net 🙂

    Habe mir letzte woche einen für 92€ incl Versand liefern lassen.
    Der eingebaute Toner reicht für 1500 Seiten, ein neuer für ca 50-60€ dann aber nochmal mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.