bei dem Regen, der gestern und in der Nacht runtergekommen ist, müßte sich der Stausee wieder gefüllt haben; auf jeden Fall ist mein Pool kurz vorm Ãœberlaufen. Bei den Temperaturschwankungen ist es kein Wunder, dass ich wieder etwas flach liege. Aber egal, auch das geht vorbei.
Was mich aber positiv überrascht hat: mein Dach ist jetzt dicht und das beruhigt mich ungemein 😉

was mir heute mal wieder negativ auffällt, aber mich nicht weiter überrascht, ist, dass meine Internetverbindung mal wieder sehr schlecht ist (momentan schreibe ich offline –

jetzt gehts . und weg damit…

langweilige saludos

4 thoughts on “der grosse Regen…”

  1. Prima, dass das Dach endlich dicht ist! Hoffentlich ist auch alles trocken in den Wänden, nicht dass sich Schimmel bildet.

    Hans-Georg hat Recht – vielleicht ist ja wirklich ‘ne Leitung abgesoffen … oder so was in der Art?!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.