Vorbeiguckern, Freunden, ehemalige Bekannte, potentiellen Liebhabern, Verwandten und Nachbarschaft

wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest und ein wundervolles neues Jahr. Gefühlsmäßig und in hoffnungsvoller Erwartung wird mein neues Jahr besser und spannender werden, dafür werde ich sorgen 😆 Im Gegensatz zu früheren Jahren habe ich Vorsätze, jawollja

7 thoughts on “der obligatorische Gruß an die Gemeinde”

  1. Da ich mich zu der vierten angesprochenen Bevölkerungsgruppe zähle bedanke cih mich artig und wünsche dir nicht nur schöne Weihnachten und einen guten Rutsch sondern auch alles Glück der Erde. 😆
    .-= Luigi´s last blog ..Ach du SCh – Aufräumarbeiten vereiteln meinen abschließenden Artikel zur Aktion Weihnachtskartenwichteln =-.

  2. Ich wünsche Dir ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Durchhaltevermögen beim umsetzen der guten Vorsätze! 🙂

    LG, Consuela

  3. Gracias, querida.
    Halte brav die Navidadstellung, ich bleib dir treu, auch im arktischen Mecklenburgo-Pommerania.
    Alles Gute für eine so erwünschte Zukunft und die Vorsatzerfüllungen.
    Un abrazo fuerte
    Gabriela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.