damit ist nicht Ba-Ba-Banküberfall gemeint 😉

seit heute feiern die Catalanen das Giraffenbaby, das im März geboren wurde und mit den langen Beinen im Außengehege des Zoos in Barcelona umherstakt. Mehr als 6000 Besucher guckten sich Ba-ba bereits an. Ich bin gespannt, ob es in jüngster Zukunft eine website gibt und wie die Kleine evtl. vermarktet wird. Ein Foto von Ba-ba hab ich noch nicht gefunden, deshalb dieses hier von dpa

8 thoughts on “Deutschland hat Knut – Spanien hat Ba-ba”

  1. Wenn jedes Tierbaby so verkauft werden soll, hätten die Zoos viel zu tun (nicht dass es so nichts zu tun gäbe …) Ich kann nur hoffen, dass mit Knut nicht mal ein negativer Vorfall passiert – das will ich noch weniger lesen, als das bisherige Zeug.

  2. mar-kuss, du bist bei mir im Spam gelandet. Was ist denn Tilde???
    Ãœbrigens wird ba-ba hier wie va-va ausgesprochen (b = v) Ich weiss leider nicht, was ba-ba auf spanisch heisst. Vielleicht Ali Baba la Jirafa? 😉

  3. der name klingt auf jeden fall besser als knut. obwohl baba ja eigentlich fies bedeutet hier in deutschland. aber mit dem bindestrich ists ok. wird ja auch mit sicherheit was ganz anderes bedeuten in espanol. (verdammt, finde die tilde nicht auf meiner tastatur.)

  4. Nett. Ich hoffe nur, daß es jetzt nicht zu nationalen Wettstreiten kommt a la “wir haben das kuschligere Knuddeltier”. Wäre schade drum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.