Die Sommersonnenwende wird in Katalonien am Abend des 23. Juni, am Vortag des Heiligen Sant Joan (San Juan) – Johannisfest – gefeiert, mit Feuerwerken und Rumgeböller in allen Strassen. In der kürzesten Nacht des Jahres werden riesige Holzfeuer auf allen Plätzen und Strassen gebaut und es wird bis in den frühen Morgen gefeiert. San Juan ist ein Fest zur Verehrung der Sonne und eine Bitte zum Glück für das kommende Jahr. Ich werde daher heute Abend zum Strand fahren und mir das Feuerwerk anschauen, falls der Hund nicht von der Knallerei zu verschreckt ist.

2 thoughts on “die kürzeste Nacht des Jahres – Fiestas de San Juan”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.