wenn einer den anderen vermisst.

so beginnt eine Geschichte:

    ich lag auf dem Bett und fühlte mich wie ein Lurch, so nackt und feucht.
    Ach was, ich fühlte mich sogar wie ein Salamander. Wie ein überfahrener Salamander. Heiß und platt. Das war anstrengend schön.
    Wir verbrachten den Tag im Bett mit wildem Sex
    .

danke Mogga für den Link.

Und hier könnt ihr die ganze Geschichte lesen. Es lohnt sich;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.