war ganz prima. Das Problem war ja, dass immer das Öllämpchen aufblinkte, obwohl ausreichend Öl vorhanden war. Somit wurden die hier ansässigen männlichen Nachbarn befragt, die mich bereits mitleidig ansahen. Nach deren Meinung waren entweder Kühlerlüftung, Kühlwasseranzeige, Wasserpumpe, Rückdruckventil bei der Benzinleitung (schade keine Rückspülung) ein Relais bei wasweissich usw. kaputt. Mir schwante natürlich Ãœbles und hab schon an eine horrende Summe von etwa 700 Teuros vor Augen gehabt

Meister Victor von der KFZ-Werkstatt hat alles durchgemessen, eine Probefahrt gemacht, das Lämpchen blinkte nicht mehr auf. Wahrscheinlich ein Wackelkontakt….Jule hat alles verstanden und meisterhaft übersetzt und ich bewundere sie dafür sehr!
Die 38 € hab ich gerne bezahlt;-)

One thought on “die spanische Autowerkstatt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.