denn ich bin heute morgen aufgewacht und hatte keine Stimme mehr, dafür aber Husten. So ging die erste Fahrt heute in die Apotheke, genau wie beim letzten Mal, als ich hier war. Am Mittwoch muss ich sowieso zum Arzt und das Ergebnis der Blutuntersuchung abholen. und dann gibt es die passenden Medikamente. Vorher – zur nachtschlafender Zeit um 8 Uhr -gehts zum Zahnarzt ;-(

Aber sonst gehts der Barbara gut *hüstel*

9 thoughts on “die Stadt mag mich wohl nicht”

  1. Na, wenn’s Dir sonst gut geht, müssen wir uns ja keine Sorgen machen … 🙂
    Aber wenn es schlimmer werden sollte, schonmal gute Besserung!

    Ekkes letzter Blog-Beitrag..Tag und Nacht

  2. Gute Besserung wünsche ich dir. Ich schwöre auf Meditonsin. Bei den ersten Erkältungs-Symptomen eingenommen, wirkt es bei mir sehr gut. Vielleicht auch Kopfsache. Aber egal wie, wenn’s nur hilft! Hier (Münster) regnet es in Strömen. Ungemütliches Erkältungs-Wetter. Liebe Grüße, Gudi

    Monilisigudis letzter Blog-Beitrag..Den hätte ich am liebsten mitgenommen….

  3. Ach, Mist, da kann ich dir ja meinen Anruf ersparen. Dann halt mal schön die Klappe und sieh zu, dass du wieder gesund wirst 🙂 Gute Besserung, meine Liebe!

    maksis letzter Blog-Beitrag..Rätselauflösung

  4. Ich habe seit ein paar Tagen auch so verdächtige Symptome. Darum habe ich mir heute eine Flasche Übersee-Rum (54%) gekauft. In wenigen Minuten mache ich mir daraus einen steifen Grog, dann wird’s schon wieder. Prost.

    Siegfrieds letzter Blog-Beitrag..Microsoft und Andere gegen das böse Internet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.