mag mich heute nicht und lässt mich nur mit Mühe am Blogger-Geschehen teilhaben 😉
Nachdem es heute morgen ziemlich grauslich aussah, haben sich die Temperaturen auf 18 Grad hochgearbeitet und das habe ich natürlich ausgenutzt. Auf dem Markt war ich natürlich auch schon; also alles wie gehabt.

saludos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.