habe jetzt gerade einen längeren Spaziergang zum Meer gemacht zur Kalorienreduzierung für Heinzi-Heidi und mich. Nordic-Walking-Heinzi sozusagen…. Auf dem Weg ist mir dieses schöne Foto gelungen. Das ganze Grundstück überzogen mit Efeu. Ich glaube, da war jahrelang niemand…

6 thoughts on “Dornröschen

  1. Selbst wenn man dieses Gemüse regelmäßig schneidet, wuchert es dennoch überall dorthin, wo man es lieber nicht haben möchte; ein richtiges Anarchistengewächs 😉

  2. Efeu lässt sich aber auch prima beschneiden, dann bleibt er schon in den Ecken, die ihm zustehen. Hab ich schon gesagt, dass ich Efeu liebe?

  3. so schön Efeu auch aussieht – gerade auch auf diesem Foto -, aber er erstickt leider auch andere Pflanzen mit der Würgerei.

    Das Foto hat wirklich etwas Märchenhaftes.

  4. Das ist wunderschön! Ich mag so verwunsche Plätzchen und würde es mir gehören, würde ich vermutlich gar nicht viel angreifen und der Natur ihren Lauf lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *