möchte Kalle von mir wissen und ich werde ihm den Gefallen tun;-)

drei Wünsche
das ist aber schwierig, denn ich wünsche mir Dinge, die mit Geld nicht zu kaufen sind und da es für die Öffentlichkeit nicht bestimmt ist, verschweige ich sie ;-). Wenn ich ganz angestrengt überlege, fallen mir Dinge wie: Anbau eines neuen Bücherschrankelements, ein gut funktionierendes Handy und ein kleiner Wohnzimmertisch ein.


drei Menschen, mit denen ich gerne Weihnachten feiern würde:

mit IHM, (liebend gerne auch mit la familia, die aber nicht da ist)

Eigentlich würde ich ja gerne mit mehreren Leuten Weihnachten verleben, z.B. bei einem entspanntem Fondue mit anschließenden Spieleabend. Das würde mir auch gefallen.

drei Menschen, denen ich ein Weihnachtsgeschenk machen werde:
ER wird eins bekommen und meine liebsten Freunde hier in Spanien.

Die drei Fragen lesen sich zwar leicht, ich fand sie trotzdem recht schwierig zu beantworten. Das Stöckchen kann sich jeder, der möchte, mitnehmen

4 thoughts on “drei Wünsche”

  1. Jeder fiebert den Tagen entgegen sofern er einen Menschen hat dem er eine

    Freude machen kann.Es müssen ja keine grossen materielle Geschenke sein.

    Das Entscheidende ist “Die gemeinsame Freude”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.