entweder man mag sie oder auch nicht. Ich mag die bissigen Kommentare von Dirk Bach und Sonja Zietlow und finde es sehr unterhaltsam, wenn auch sehr entblössend, wenn sich um eine Banane gestritten wird. So ticken die Menschen also, wenn sie Hunger haben;-) Es gibt keine Balsamico-Reduktion und kein Prosecco, da kann Frau- ‘ich habe was zu sagen’ -Siegel schon mal zur hysterischen Zicke mutieren und was für eine Inszenierung bei ihrem Abgang ins Krankenhaus. Ich hab von ihr aber auch nichts anderes erwartet.

Ich bin kein Star – laßt mich rein.

Nun kommt mir nicht mit unterirdischem niveaulosen Trashprogramm oder so, ihr habt alle wenigstens mal reingezappt und wo kann man schon so herrlich ablästern 😉

.

38 thoughts on “Dschungelcamp”

  1. ui! top-posting ist das dschungelcamp.
    was das klebenbleiben verursacht? faszination des grauens eben – marke ungefährlich (zumindest für die ‘promis’ – garantiert). ein bisschen voyeuristisch veranlagt ist wohl jeder… das fängt ja schon an beim strassencafe, aus dem man so herrlich leute beobachten kann. aber der dschungel war dann auch die spitze des grusels – BB war in der ersten staffel vielleicht noch interessant, ist mir schon lange zu unterirdisch.
    von lo.tte war ich übrigens einigermaßen überrascht, die schien da drinnen wesentlich normaler zu ticken als vor- und nachher. weniger zwanghaftes herausstechen müssen vielleicht, weil auch einfach so ernstgenommen… letzteres ist jetzt eher schwer, wenn man sie mal wieder irgendwo sieht

    sues letzter Blog-Beitrag..Für alle,

  2. Also – ich finde diesen ganzen Kram ja total hirnverbrannt, abstoßend und absolut schrecklich …. aber ….. wenn ich dann ganz zufällig auf diesem Kanal lande, dann kann ich einfach nicht weiterzappen. 😳 Und ich bin schon die ganze Zeit am Überlegen, wie so etwas nur kommt. Was macht die Faszination da aus? *grübel

    LG Ulileo

  3. nachdem ich mich neulich dahin verzappt hatte hab ich mir gesagt nie wieder, aber man wird ja rund um die uhr damit bombardiert. jedes magazin in der flimmerkiste berichtet über das camp. am ende war ich doch neugierig und habs mir dann abends reingezogen. die sprüche von dirk und sonja sind ja echt der hammer.. aber ich dachte, die schreiben sich das wenigstens selbst.

    haste den frosch bei rtl geklaut barbara? in der dschungelcampwerbung hoppst der doch auch immer lang .-)

    velvetvs letzter Blog-Beitrag..Extrem Couching

    1. der Frosch bei rtl hatte die schöneren Augen;-) Ich werde jetzt immer mal den header ändern. Leider kann ich im Theme die Header nicht routieren lassen.

  4. Können wir nicht einen Anti-Siegel Fanclub gründen?
    Würde den Vater da gerne mit einbeziehen, den mag ich leider auch nicht, scheint bei denen in der Famlie zu liegen, das sie ätzend sind.

    Die Sprüche von Günther Kaufmann dagegen fand ich Klasse, einfach ein Sympath, ein Mann aus dem Leben.

  5. Ich bin auch bekennender Trash kucker,ich schaue Dschungelcamp und BB ! Jawoll und ich stehe dazu.
    Und ich finde Dirk Bach und Sonja Zietlow HERRLICH

    zaubis letzter Blog-Beitrag..Sie sind unter uns…….

  6. Ich bekenne mich auch mal als Dschungelcamp-Junkie, ohne hochtrabende Literatur im Anschluß, zu Kompensierungszwecken. 😉
    Ich denke die Siegel, ist lieber selber gegangen, als gegangen worden ( wie man so schön sagt ), nachdem sie gemerkt hat , das sie das Ding nicht gewinnen kann.
    So manches mal habe ich gedacht, was für ein Glück sie doch hat, das ich kein C Promi bin und mir ihr im Camp.
    Ich hätte wahrscheinlich irgendwann die Geduld mit der Ziege verloren und ihr mal kräftig meine Meinung gesagt, was vor Jahren schon mal jemand hätte tun sollen..
    Ich hoffe sie erstickt mal an ihrem eigenen Gift ( oder darf man so etwas nicht wünschen? ) 🙄

  7. Wir hatten so eine wie die Siegel in der Parallelklasse… zum Glück hatte die Dame fast ausschließlich andere Kurse als ich in der Oberstufe – das hält man echt nicht aus, ein Wunder, dass im Camp keiner Amok gelaufen ist :mrgreen:

      1. die Wörter wurden verschluckt. Ich wollte schreiben, dass ich auch so ne Siegel aus der Schule kannte, die hieß allerdings Rüdiger.

  8. Ne also bei Big Brother ist bei mir wirklich Schluß und ich schwöre, das nur mal ganz am Anfang geguckt zu haben.
    Ich überlege gerade, was ich zum Ausgleich lesen kann von den vielen Büchern, die sich an meinem Bett stapeln….. 😳 Ich lese gerade Dieter Nuhr und danach wollte ich Urban Priol lesen…aber das ist wenigstens intelligenter Humor :mrgreen:

  9. Diese Sonja Z. mag ich überhaupt nicht. ich finde die total aufgesetzt und unnatürlich. Sie kommt gar nicht spontan rüber. das Dschungelcamp guck ich eh nicht. Ich bin ja eher ein Big Brother Fan. 😉

    DieBratzes letzter Blog-Beitrag..Betone Deine Einmaligkeit

  10. Ich würde das ehrlich gesagt wohl nicht gucken, aber da mein Mann das guckt, guck ich halt mit. Blöde Ausrede, oder :mrgreen: Also ich gestehe, ich hab auch einige Folgen gesehen. Gestern hab ich allerdings doch lieber Extra3 geguckt, aber noch gesehen, wie Frau Siegel dramatisch abgefahren wurde. Mit Rückenschmerzen im Notarztwagen…. schöne Show.
    Ich kann die Ziege auch nicht leiden, aber unterhaltsam war es ja mit ihr.
    Und natürlich der Falten-Hintern von Peter Bond 😎

    Frau Momos letzter Blog-Beitrag..Trauer

  11. Au ja, klopp es inne Tonne … vielleicht hört es dann ja auch auf, dass ich immer deine Antworten auf meine Kommentare zugeschickt bekomme, obwohl ich es nicht angehakt habe. Kann ja sein, dass sich die beiden Plugins gegenseitig behindern und stören.

  12. Trashprogramm – Aber nein doch. Das ist eine der besten naturwissenschaftlichen Sendungen mit tiefsinnigem Hintergrund, das jemals im Fernsehen gezeigt wurde :mrgreen:
    Wo sonst sieht man noch so viele ünbekümmerte, freilaufende Affen…
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    Kvellis letzter Blog-Beitrag..Ein schmieriges Geschäft

  13. Ich liebe die Moderation von Dirk Bach und Sonja Zietlow … auch wenn sie ihre Reden geschrieben bekommen und nicht selbst so schlagfertig und biestig sind!
    Die Zicke Siegel ist doch nur raus, damit sie dann später behaupten kann, dass sie sicherlich gewonnen hätte, wenn sie nicht wegen ihrer Rückenschmerzen raus gemusst hätte. Die ist so berechnend! (Argh, ich kann die nicht leiden … merkt man das? *g*)

    maksis letzter Blog-Beitrag..Sagte doch neulich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.