Ich habe einen schönen nachmittag in der ‚zona rustica‘ bei der Frau aus den Bergen verbracht und war froh, das ich mit dem Jeep gefahren bin. Nagut, zum Wetter schreib ich mal gar nichts, dafür haben wir schön gebabbelt bei lecker Möhren- und Apfeltorte von wegen der Auswahl. Sie hat sich sehr viel Mühe gemacht. Danke Birgit. Meine Klamotten habe ich erstmal in die Waschmaschine gesteckt und mein Hund ist endlich müde 😉

Ich weiß jetzt nicht ganz genau, wieviele Hunde da rumwuselten, ich denke es waren mit heidi-heinzi sieben.

Das nenne ich Hundeblick und Jule hab ich ins Herz geschlossen;-)

.

9 thoughts on “ein Nachmittag unter Freunden”

  1. Einen schönen Gruß aus dem zumindest trockenen (aber leider trüben) Ruhrgebiet. Der Hund sieht ein bischen frustriert aus, hat er den Osterhasen nicht erwischt? 😉
    Frohe Restostern und besseres Wetter,
    liebe Grüße Bernhard

  2. 10 Hunde waren es, die Kleinen zählen auch. 😉
    Ich wußte garnicht, das Jule eine Himmelfahrtsnase hat.
    Danke fürs Kommen, war mal wieder nett.
    Mach Dir morgen nochg nen netten Tag. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.