nachdem es im letzten Jahr kaum Spargel hier gab und wenn, war er unbezahlbar, habe ich mich für das Wochenende eingedeckt. Ausserdem mal wieder 2 kg Erdbeeren. Soll ja alles entwässern 😉
Der Markt war mal wieder rappelvoll mit gefühltem Franzosenanteil von 80 %. Hab ich schon erwähnt, das Franzosen nicht zu meinen Lieblingen gehören?

saludos

Temperatur 25 Grad
Befinden: erschöpft

5 thoughts on “endlich mal wieder Spargel”

  1. Hhmmm…Spargel. Hab ich gestern gehabt. Mit neuen Kartoffel, Schinken und zerlassener Butter. Und recht preiswert von meinem Spargelbauer. 3 € pro Kilo. Kann man doch nix gegen haben.
    Güsse dich vom heissen Niederrhein. Rolli…… 8x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.