Projekt: Tag 5

ich gebe zu, das ist jetzt total kitschig und mir fiel auch nichts Besseres ein

Bei dunkelrot denke ich immer an eine Rose oder Blut. Allerdings wollte ich mir nicht selber Blut abzapfen oder mich gar extra verletzen;-)

5 thoughts on “Farbe bekennen

  1. Liebe Barbara du hast aber den „Kitsch“ ganz schön ausgekostet und originell bearbeitet – mir gefällt das sehr.
    schau mal in meinem blog vorbei – es gibt dort etwas abzuholen für dich.
    herzlichen Gruss, Rinaa

    Rinaas letzter Blog-Beitrag..apropos "herziges Beizchen…"

  2. Finde es auch schön, so ein kräftiges dunkelrot 🙂

    Jasmins letzter Blog-Beitrag..Und noch wärmer, Zeit für Kleider!

  3. Zu dunkelrot fiele mir den Pulli ein, den ich gerade trage
    – weil’s für das weinrote T-Shirt zu frisch wäre 🙁

    Marens letzter Blog-Beitrag..Die unbequeme Realität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.