wer gerne das Essen dekoriert, der kann es auch mal mit farbigem Zucker versuchen. Es gibt ihn in 15 Farben ohne fremden Geschmack. Nette Idee, wie ich finde.



quelle

4 thoughts on “farbiger Zucker zum Dekorieren”

  1. oh ja gute idee 🙂
    früher gabs bunten würfelzucker bei den sozialistischen brüdern und schwestern, aber der wurde vom markt genommen, weil er irgendwie ungesund war…

  2. Ich lache mir gerade noch ein paar neue Falten die von dem Kosmetikkissen ja alle aufsaugt werden, da überlege, ob es nicht auch lustig wäre, dem farbigen Zucker vielleicht doch noch den einen oder anderen Fremdgeschmack beizumengen.
    Farbe allein ist doch nur “süß”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.