es werden so langsam Stimmen laut, dass die ganzen Fotoaktionen (Tassen, Farben, Hund, Katze, Maus ect) anfangen zu nerven. Ich habe es jetzt in 4 blogs gelesen und kann mich erinnern, dass ich der ganzen Tassen auch etwas überdrüssig geworden bin. Überall, wo ich hinkam, habe ich Tassen gesehen;-)

Ich werde daher ab morgen meine Fotos ‘Farbe bekennen’ rechts in der Slideshow laufen lassen und wer Lust hat, kann mich im Fotoblog besuchen.

update
um das nochmal klarzustellen, ich mache das nicht, weil es andere nervt, sondern weil ich es so möchte. Die anderen haben mich nur darin bestärkt, was ich sowieso überlegt habe.

.

23 thoughts on “Fotoaktion”

  1. ich hatte mir das mit dem Kommentieren im fotoblog nicht überlegt. Das geht ja nur mit Registrierung, was verständlicherweise nicht Jeder möchte. Ich lass mir das nochmal durch den Kopf gehen…

  2. hhmmm
    mir hat das Tassenprojekt enormen Spass gemacht – deshalb mach ich nun auch beim Farben bekennen mit.
    Schade, ich kann nun in deinem Fotoblog nicht mehr kommentieren…
    dabei hat mir die Wäscheklammer extrem gut gefallen!

    Gruss, Rinaa

    Rinaas letzter Blog-Beitrag..apropos "Geschenk der Mutter Natur …"

  3. Ich finde, wenn jemanden die Fotoaktionen nerven, kann man die Artikel ja auslassen beim Lesen.. und ich benutze sie nicht als Lückenfüller. Ich fands nur mal interessant bei sowas mitzumachen und es macht Spaß 🙂
    Leider kann ich auf deinem Fotoblog nicht kommentieren, dazu müsste ich mich erst anmelden.. oder bin ich da schon angemeldet? hmm ich muss ma nachschauen *gg*

    Lilys letzter Blog-Beitrag..Farbe bekennen, Tag 6 – Rosa

  4. Nerven tut´s mich nicht und die Bilder zum Thema Farbe bekennen, finde ich schon zum Teil wirklich toll.
    Die Tassen… na ja….
    Ich mach ja auch nie mit, weil ich auch keine Lust habe, mir da jeden Tag was einfallen zu lassen.
    Da geht´s mir wie Marie und ab übermorgen muß ich ja auch wieder arbeiten.
    Aber ich finde ja, jeder sollte in seinem Blog das machen, was ihm/ihr gefällt und nicht das, was den Traffic hochtreibt 😛

    Frau Momos letzter Blog-Beitrag..Geschützt: Jedem Ende wohnt ein neuer Anfang inne

      1. Danke für die Blumen. 😳 Und natürlich komme ich noch… immer wieder gerne wieder.
        Hach, wie doppeldeutig…. na ja, Du weißt schon, wie´s gemeint ist 😛

        Frau Momos letzter Blog-Beitrag..Geschützt: Jedem Ende wohnt ein neuer Anfang inne

  5. Vielleicht setzt es sich bei solchen Aktionen ja mal durch sie nicht täglich zu bloggen, sondern am Ende der Woche einfach eine Zusammenfassung zu machen – wäre auch schon eine große Entnervung 😉
    Aber ich mag gar nicht über die gefundene Lösung nörgeln 😀

    Lilianas letzter Blog-Beitrag..Genug gekuschelt

  6. verbiegen tue ich mich nicht und die Fotos sind ja nur nach rechts verschoben. Aber ich möchte nicht zum reinen Fotoblog mutieren, denn ich setze schon genug Fotos hier rein 😉 Aber danke für deine ehrliche Meinung

  7. Nja, wobei ich diese aktuelle Aktion “Farbe bekennen” wenigstens noch kreativ finde. Die Tassen fand ich öde, aber ich würde von keinem Blogger erwarten, dass er das meinetwegen aus dem Programm nimmt. Wenn etwas nervt, dann kann man das doch überlesen, oder? Als ob ich jetzt aufhöre, Blogs zu abonnieren, nur weil da blöde Tassen abgebildet sind… 🙄

    In letzter Zeit beobachte ich öfter, dass sich Blogger für ihre Leser verbiegen. Ich find das schade, weil damit immer mehr die persönliche Note der einzelnen Blogs verloren geht.

  8. “nicht alle Tassen im Schrank…- aber im Blog” :mrgreen:
    Fiel mir nur nur so als Scherz ein.
    Lasst euch lieber ein paar Tassen von mir bedrucken 😉

    Fischkopps letzter Blog-Beitrag..Ich weiss nicht, ob ihrs wusstet…

  9. Gute Entscheidung, die Aktionen beginnen tatsächlich zu nerven …

    Holger Ehrlichs letzter Blog-Beitrag..Foto Nr.63 – Haus am Lichtenbergplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.