ich war ja 6 Jahre nicht mehr auf einem Weihnachtsmarkt und nun gleich 2 mal. Wunderbar! und es fehlt eigentlich nur noch Schnee. Die Weihnachtsmusik finde ich im November noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber der Glühwein und die Feuerzangenbowle schmeckten prima. Das Essen gestaltet sich noch etwas zaghaft, weil ich ja noch ein Provisorium im Mund habe und nicht kräftig zubeissen kann. Ich möchte ja ungern das Brötchen auf ein paar Felgen essen;-)

Ich muss da unbedingt nochmal hin, denn da gibt es am Markt einen Laden (Butlers) mit Dingen, die kein Mensch braucht….

8 thoughts on “Frankfurter Weihnachtsmarkt

  1. Ich habe gehört, auf der Zeil ist eine Baustelle? Und der Markt daher teilweise an den Schaumainkai verlegt? Dort ist es ja auch schön. Mein nächster Weihnachtsmarktbesuch wird in Münster sein. Darauf freue ich mich schon. Ich wünsche dir einen schönen 1.Advent. Liebe Grüße, Gudi

  2. 1 Meter Thüringer schaffe ich nicht liebe Eva, weil ich sonst auf die anderen Leckereien verzichten muß;-)

    Frau Momo,
    vielleicht gibt es die Möglichkeit, heute nochmal in den Laden zu gehen, weil wir nach Frankfurt fahren. Roncalli ist wirklich schön. Zirkus ist normalerweise überhaupt nicht mein Fall, aber da würde ich sofort nochmal hingehen. Als ich noch in Hamburg lebte, hat mich Roncalli ziemlich verzaubert;-)

  3. Butlers muß ja ein Paradies für Dich sein 🙂

    Ich werde mich vielleicht auch wenigstens 1 Mal auf den Roncalli Weihnachtsmarkt hier in der Stadt schleppen. Eigentlich sind die so gar nicht mein Fall, aber der soll sehr schön sein.

    Frau Momos letzter Blog-Beitrag..Eine Mütze voll Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *