Ausgrabung im Kiefer für ein Implantat nun erledigt. Die Geräusche sind ähnlich eines Pressluftbohrers, wenn er in den Knochen fährt. Die ganze Prozedur hat nicht so lange gedauert, wie ich erwartet habe und Dank der Spritzen habe ich nichts gemerkt.
Sehr interessant, wie Knochenmasse mittels eines Filters gebunkert wird.
Gestern und heute eine sehr geschwollene Wange und ne dicke Lippe (die darf ich ja jetzt riskieren);-)
Mittwoch werden die Fäden gezogen und irgendwann dann die Krone draufgeschraubt. Für das Geld hätte ich natürlich gerne eine Reise gemacht, aber bald kann ich wieder über das ganze Gesicht lachen.
Falls es jemand interessiert, ein Link betr. der Vorehensweise

Foto: : i.reiser / pixelio.de

4 thoughts on “frisch gedübelt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.