falls auf dem Balkon nicht viel Platz für einen herkömmlichen Grill ist, ist das hier eine praktische Angelegenheit. Einfach einhängen in eine Blumenkastenhalterung.

quelle

9 thoughts on “Fundstück – Balkongrill”

  1. Ich fände es sehr gut wenn diese Unsitte auf dem Balkon zu grillen nicht noch weiter um sich greift. Wer jemals über dieser Spezies gewohnt hat, und bei 30 Grad im Schatten nicht mehr die Fenster aufmachen kann, weil nämlich sonst aus der Wohnung ein Räucherschrank wird, wüsste dieses Verbot zu schätzen. Wir wohnen in einer Stadt mit sehr vielen Mitbewohnern anderer Kulturkreise. In deren Heimtatdörfern war grillen scheinbar eine alltägliche Zubereiteitungsmethode. Leider!

  2. Ziemlich schmal, das Teil. Ich hätte Angst, die armen Würstchen könnten abstürzen und sich den Hals brechen 😉
    Brauch ich mir aber keine Gedanken drum zu machen, ich hab auch keinen Balkon.

  3. Ja, das ist eine fabelhafte Idee. Zumal von meinem Balkon nur noch die Tür und das Balkongitter übrig ist. Der Balkon wurde vor langer Zeit wegen Baufälligkeit abgerissen. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.