4 thoughts on “Fundstück – Seifenblüten”

  1. Wundervoll – sehr hübsch! 🙂 Nur ich persönlich benutze keine Seife – ausschliesslich diese modernen Sachen aus der Flasche 😉 … aber das wäre was für Miss Margy, sie ist etwas altmodisch :mrgreen:
    Bei mir wäre das rein was für Deko-Zwecke … aber warum nicht zweck entfremden? 🙂

    Wenn man Gäste hat ist es auch sehr dekorativ, könnte ich mir vorstellen … im Hotel als kleines Geschenk auf dem Kopfkissen, wie man das manchmal findet oder einem anderen Ort, der sofort bei Eintritt in das Auge fällt … Oder einfach nur zum Angucken … und die älteren Leute legen sich sowas in ihren Wäscheschrank, wie ich gehört habe … als Duft gegen Motten 😯

    Jetzt mache ich gleich wieder meinen Park unsicher, das Wetter ist einfach zu schön. Johanni hat schon die überzähligen Früchte von den Bäumen geworfen, etwas früh für dieses Jahr 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.