was es alles gibt. Ich könnte mir nun ein Wort kaufen (vielleicht Dickmanns) und dafür 5 Teuros löhnen. Wie ich dann mein Wort betreuen könnte, weiß ich noch nicht genau., ich müßte es aber so beschützen, das es nicht in den falschen Hals kommt .
Nina Ruge – war ja klar – hat sich gleich nen ganzen Satz gekapert – alles wird gut (diesen Satz hat sie im übrigen von mir geklaut, weil ich den seit wohl 20 Jahren jeden Tag zu mir selber sage) – und diese Worte sind auch schon vergeben:
Blechumformung Bücherfreund Drogeriemarkt Du-bist-Deutschland einander Fleiß Försterin Freiheit Goldhamster
unglaublich
aber bedient Euch, wenn Ihr wollt HIER aufgefunden hab ich es hier

buenas noches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.