und ich habe mich ja spontan entschieden, mitzumachen beim Aufruf vom Fischkopp

Ich habe mir den Kopf zerbrochen, aber – nun kommt es:

Ich habe meinen Twitter-Account gelöscht!!!! Wenn das mal nicht extrem ist;-) Ursprünglich wollte ich ja mit den täglichen Wimmelbildern aufhören, aber das geht mir doch zu weit :mrgreen:

.

16 thoughts on “heute ist eXtrem-day”

  1. Nach 3 Anläufen und deinem Beitrag, habe ich meinen Twitter jetzt auch gelöscht :mrgreen: Bei manchen Menschen “funktioniert” der Twitter für Marketing o.ä. – bei mir nicht – langweilt (mich) nur – und jetzt ist er auch futsch … 😆
    Liebe Grüße,
    Sabine

  2. Also Twitter habe ich eh nie kapiert. Da schreibt man oberflächliche Kurznachrichten, die – so denke ich – eh kein Schw… interessieren. Aber vielleicht habe ich einfach noch nicht die Genialität dieses Dienstes erkannt. Sei’s drum.
    .-= Tobias´s last blog ..Vom iPhone zum iPad =-.

    1. es interessiert wirklich keinen;-) von ein paar ganz interessanten Links mal abgesehen. Ich bin da wahrscheinlich auch viel zu langweilig für die Leuts…

      1. Off Topic: Dieses Commet Luv Plugin finde ich ja sehr spannend. Habe ich auch gleich mal installiert.

        Gruß, Tobias

  3. Ich bin noch viel extremer: Ich hatte noch nie einen Twitter-Account. Und auch keinen Facebook Account. Und ich werde auch nicht. Jedenfalls, wenn ich es vermeiden kann 🙂

  4. hab (gestern) einen handy-vertrag bei tk abgeschlossen, weil ich dringend ein iphone haben will!
    (mein vodafone vertrag läuft noch 18 monate…) 😯

  5. Du hattest einen Twitteraccount? Gut zu wissen.. jetzt wo er weg ist 😛
    .-= Uwe´s last blog ..Gantz – Fuchs du hast die Gantz gestohlen gib sie wieder her, sonst wird dich der Mensch erlegen mit einem verzögerten Schießgewehr =-.

  6. Prima, das du mitgemacht hast, aber ein klein bisschen enttäuscht bin ich ja: den Twitter-Account löschen TsTs.. 24-Stunden ExtremDay, da wäre 24 Stunden durchtwittern wirklich hart gewesen. 😉
    .-= Fischkopp´s last blog ..Soldaten im Ausland-Der Dank des Vaterlandes… =-.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.