ich wünschte, Mücken würden geräuschlos attackieren und nicht kreischend ums Gesicht rumfliegen oder wenigstens 10 cm größer sein, damit ich sie nachts in meiner Kurzsichtigkeit sehen könnte.

Was machen eigentlich militante Tierschützer, wenn sie Mücken im Schlafzimmer haben?

Mücken sind in meinen Augen die sinnlosesten Tiere auf der Welt.

.

12 thoughts on “ich hasse Mücken”

  1. Ein militanter Tierschützer sollte das Blutopfer doch gern darbringen 😉
    Ich halt’s wie alle andern Tiere bei Stechgefahr: Mit dem… äh, mit irgendwas wedeln und gnadenlos draufhauen.
    Was die Nutzlosigkeit der Tierchen betrifft, könntest Du Dich mal mit Schwalben unterhalten. Die sehen das unter Umständen anders. (Man könnte die erschlagenen Mücken natürlich auch sammeln und verfüttern, müsste sie aber wahrscheinlich sehr geschickt in die Luft werfen.. Nur so ‘ne Idee… Für die Tierschützer… Sorry, ich bin böse…)

  2. ich hab den goldigen …. auf den fliegen sie im wahrsten sinne des wortes … und da er schnarcht, hab ich stöpsel in den ohren und höre sie daher auch nicht ….. :mrgreen:

    1. schnarchen ist ja auch so ein Thema 😈
      Heidi ist auch aus dem Schneider und so fallen sie mich an. Nicht oft, aber wenn eine da ist, dann aber….;-)

  3. ich habe Mückengitter vor den Fenstern und ein Fliegen-Mückenvorhang vor der SZ Tür, so haben sie keine Chance reinzukommen und Durchzug kann ich trotzdem machen 🙂

  4. Tierliebe hat auch irgendwo ihre Grenzen – killen, die Blutsauger und Nervtöter – etwas Anderes kommt für mich nicht in Frage. Es gibt auch so etwas wie Menschenrechte – gell 🙂

  5. Hier, hallo, ich mach die nicht tot (hab’s einmal im Affekt gemacht, danach hatte ich eins chlechtes Gewissen 😳 ). Ich wedel nur mit meinen Armen rum und verkrieche mich unter meiner Decke. Was nix nutzt, weil ich am nächsten Morgen trotzdem verstochen bin, aber was soll’s :mrgreen:

  6. Was machen eigentlich militante Tierschützer, wenn sie Mücken im Schlafzimmer haben?
    Sie dienen als Futterspender!? 😉

    Ich kann so lange nicht schlafen, bis ich alle in meinem Schlafzimmer ausgerottet habe. Dieses Gesurre macht mich sonst kirre (und die juckenden Stiche sonst die nächsten Tage über).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.