ich habe 2 kleine rote Kommödchen gekauft. wobei bei der zweiten etwas Holz abgesplittert ist beim Transport. Leider direkt vorne, so man es gut sehen kann. Ich habe Fotos gemacht und bei der Firma genörgelt reklamiert. Obwohl ich etwas warten mußte, hat mir die Firma unaufgefordert den gesamten Kaufpreis zurückerstattet. Mit etwas roter Lackfarbe kann der Schaden gut restauriert werden.Ich sage danke!

7 thoughts on “ich muss auch mal loben

  1. das war absehbar (der schaden, der jetzt ausgebessert werden muss).
    guck dir im verlinkten blogeintrag nochmal das foto genauer an – rote farbe steht auf der kommode und auch ein pinsel ist zu sehen. das ist bestimmt schon die handlungsanweisung für nach dem transport 😉

  2. das nenne ich mal Service!
    Wir hatten dasselbe Problem mit Schränken von einer nicht gerade preiswerten deutschen Möbelfirma. Da haben wir dann ein paar EUR erstattet bekommen, fand ich nicht so riesig.

    schocans letzter Blog-Beitrag..Streik der Frauen in der Türkei

  3. Wie Siegfried schon schrieb, Knetholz kaufen. Aber achte darauf das es nicht gerade nur in weiss vorrätig ist… wenn dann lieber dunkler kaufen und dann mit rot streichen

    Eckis letzter Blog-Beitrag..gekürzte Feeds

  4. Ja wie … du hast jetzt beide Kommoden für lau bekommen? Das nenne ich günstig eingekauft 😀 Diese Firma ist wirklich sehr kulant.

    maksis letzter Blog-Beitrag..SALIVENT Aerosol Inhalator

    ich schrieb: wobei bei der zweiten, Erstattung für eine 😉

  5. Wenn Holz abgesplittert ist, dann nimm vor der Lackfarbe erst mal Knetholz. Damit lassen sich die Löcher zuschmieren. Danach dann rote Lackfarbe.

    Vor dem Streichen schleifst Du die gespachtelte Stelle vorsichtig mit feinem Sandpapier ab. Je nach Lack kann es notwendig sein, den Lack in mehreren Schichten aufzutragen und jedes Mal kurz anzuschleifen (Schleiflack). Aber im Ergebnis wird man dann keinen Schaden mehr sehen. Allerdings brauchst Du Zeit, Geduld und Fingerspitzengefühl dafür.

    Siegfrieds letzter Blog-Beitrag..Social Botnet

    ja, geht aber auch mit Holzspachtel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.