wie sagt Ina Müller so schön: Besser Orangenhaut als kein Profil. Ich liebe diese Frau!
Da ich am vorgestrigen Tage zum 536. Mal mit dem Programm:“friß die Hälfte“ begonnen habe,wollte ich es eigentlich nochmals verschoben, da ich noch ungefähr 4-8 Lebkuchenherzen habe, die ja nicht umkommen sollen d.h. verzehrt werden müssen.

Hätte ich Schweinegrippe gehabt, wären garantiert 5 Kilo gepurzelt. Ich muß unbedingt unter Leute! Eine ein- bis zweiwöchige Bulimie wäre auch nicht zu verachten. Mein Schweinehund sagt mir immer ‚ist doch egal, du mußt im Leben nicht mehr hungern, weil soviel dran ist an dir, also hau wech…‘, aber meine ästhetische Wachsamkeit sprich: EITELKEIT verbietet das. Da ich wenigstens einmal im Jahr auch mal einen festen Charakter haben möchte, habe ich die fiesen Lebkuchen soeben in den Müll geworfen.
Ich erbitte Hurra-und du- bist- ganz- toll-Rufe!

Guckt euch dieses Geflügel an, der Körper ist so schwer und kommt gar nicht an die Oberfläche 😉

.

33 thoughts on “ich nehme öffentlich ab”

  1. Abnehmen ist glaub ich jedes Jahr das Thema zum Jahreswechsel – auch bei mir jedes Mal aufs Neue….und ich fang seit 3 Jahren immer am 2.Feieertag mit an -> schau doch mal hier-> http://kawonga.de/heilfasten-2009-mein-resume/

    Bin auf jeden Fall auf Deine Erfolge gespannt und werd mich sicherlich von Zeit zu Zeit mal blicken lassen 🙂

    Liebe Grüsse
    .-= Micha´s last blog ..Gesichter verändern sich – Kawongas erste Blogparade 2010 =-.

  2. Wenn die Erfolgsmeldungen darin bestehen, wie viele Lebkuchenherzen in den Müll gewandert sind, dann lieber nicht. Davon bekomme ich solchen Hunger, dass meine Magensäure noch meinen eigenen Magen verdaut.

    Abnehmen kann man übrigens am Besten bei Kälte. Es gibt nicht einen einzigen Sport, der so viele Kalorien verbraucht, wie durch das Aufrechterhalten der Körpertemperatur verbraucht wird. Und wenn Du das mit Schwimmen kombinierst, ist das optimal. Also, wenn das Wasser so um die 14° hat, dann täglich 5 Minuten rein und fleissig schwimmen. Schneller kann man keine Kalorien verbrauchen. Und nach so einem Bad kannst Du auch problemlos 5 Lebkuchenherzen futtern, ohne zuzunehmen.

  3. Könnte dir auch eine Polio oder sonstige Impfung empfehlen, habe mal gehört das es einem oft nacheiner Impfung so schlecht geht das man nix mehr essen mag und die Pfunde purzeln ganz von alleine. :mrgreen:
    Jetzt aber mal im ernst, finde es toll wenn du hier so öffentlich bekannt gibst abenhmen zu wollen. Klasse. Gibt es nun auch regelmäßige Erfolgsmeldungen?

  4. Ich kann dir eine gute Seite empfehlen, die ist zwar nicht mehr ganz kostenlos, aber günstiger als die anderen alle ist sie sicher und es klappt garantiert, ist auch eher ein Spiel als eine Diät 😉 Wenn du den Link haben willst, meld dich mal kurz 😉

    Lieben Gruß
    Sven
    .-= Sven´s last blog ..Lernvertrag – Auswertung =-.

  5. bis das Meer die mir angenehme Temperatur von 23 Grad hat, ist es Juli und du gehst garantiert eher schwimmen in
    deinen Wellnesswochenenden als ich.
    Als Sport habe ich mir Spaziergänge und Seilspringen ausgesucht. Allerdings habe ich gerade Hüfte oder Leiste, nichts Genaues weiß man.

  6. du bist die größte! respekt!
    hab auch noch eine menge süssigkeiten, die weg müssen 🙁
    wenn ich nicht 2 – 3 x wöchentlich ins fitness ginge, wäre ich vermutlich schon geplatzt 🙁

  7. Bei mir läuft das anders. Ich habe gestern noch bei Schlecker die Aktions Weihnachtsmänner gekauft. Ich nutz das nochmal aus. Mal abwarten wie sich das bei mir bemerkbar macht.
    ps: Lebkuchen – Jetzt Lebkuchen. Super lecker!!!! 😉

  8. Gemein! Nächstes Mal schickst Du die leckeren Lebkuchenherzen besser mir! Du darfst dann auch gerne über meinen genussüchtigen Charakter schimpfen, während ich Lebkuchen und Rotwein genieße.

    1. das Problem ist ja, das ich dann nicht nur einen, sondern gleich drei esse, dannlieber weg mit Schaden. Ich werde mir aber trotzdem immer mal etwas gönnen. Du hast natürlich einen besonderen schönen Druck ♥

      1. Hachja… ich kann auch nicht nur eine Sache naschen – auf einem Bein steht es sich schlecht :mrgreen:
        Mein „schöner“ Druck kann aber auch echt belastend sein, weil die Zeit rennt und die Waage sich auch gegen mich verschworen hat. Aber die kriege ich auch noch klein 😈
        .-= Consuela´s last blog ..P52/01 Hallo Welt! =-.

  9. Hi,

    ich habe in 2008 rund 15 Kilo abgenommen und es war gar nicht schwer. Eine angepaßte Ernährung (weniger Fett und Zucker) und entsprechende Bewegung (Spaziergänge reichen da vielfach schon aus) haben dafür gesorgt, daß ich nach vier Monaten 15 Kilo leichter war. Von FDH-Programmen, Appetitzüglern o.ä. halte ich absolut nichts.

    Achja, nur mit erhöhten Kosten für neue Klamotten solltest du rechnen. 😉

    Viele Grüße

    Torsten
    .-= Torsten´s last blog ..Neues Jahr, neue Höhepunkte =-.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.