An immer mehr Orten weltweit ist das Rauchen untersagt.
Die Menschheit will ganz sicher gehen, daß sie sich allein durch
Industrieabgase, Radioaktivität und Hunger ausrottet.

~© Wolfgang Mocker ~
deutscher Journalist und Autor
*02.05.1954 (Plauen/Vogtland)

Schrotti schrieb gestern etwas übers Rauchen und der obige Spruch passt ganz gut dazu.

9 thoughts on “ich rauche gerne”

  1. hm… gern? würde ich so nicht behaupten – ich rauche eben und ganz bestimmt auch zuviel. es gab auch zeiten ohne qualm… zuletzt 2004, aber irgendwie hab ich aus tausend gründen immer wieder angefangen. zusatzfrust darüber, dass ichs wieder mal nicht schaffe aufzuhören, mag ich mir gerade nicht wirklich antun… mich beschäftigen andere sachen grad genug.

    wenns eben in restaurants nicht mehr erlaubt sein soll, dann ist das eben so (vielleicht bissel ärgerlich, aber schon ok). was allerdings kneipen angeht… da wird das verbot wohl einige in existenznöte bringen und bevormundung derart ist irgendwie daneben. ganz genauso daneben finde ich die militanten nicht-mehr-raucher, die in früheren zeiten selbst keinen einzigen gedanken an nichtraucher verschwendet haben, die sie vielleicht zwangsräuchern…

  2. ich rauch auch gern, auch wenn’s nur ab und zu ist. war früher mal komplett-raucherin, jetzt nur noch mal wenn ich weggehe. schade wird’s auf jedenfall in köln um die ganzen gemütlichen kneipen. die werden alle so nach und nach dicht machen, denn die herren, die da nach getaner arbeit gemütlich ihr heia-bett bierchen schlabbern und dabei nciht mehr rauchen dürfen, werden wohl eher am kiosk ihre flasche bier kaufen um sie zuhause zu trinken und dabei zu rauchen.

    in restaurants muss ich sagen bin ich schon froh, dass nicht mehr geraucht wird. die luft darin ist einfach angenehmer, das muss auch ein raucher zugeben. aber wenn ich ja abends in ne wirtschaft oder sonstwo hingehe, rechne ich damit, dass es verraucht ist und dann lebe ich eben für den abend damit! ich find’s grundsätzlich zu verbieten nicht okay…

  3. Raucher oder Nichtraucher, lieber Holger?
    Ein bißchen Raucher geht genauso wenig, wie ein bißchen schwanger zu sein.
    Und deshalb wahrscheinlich eher DOCH ” A a a h d a h e r ! ”

    Aber sieh’s bitte trotzdem nicht ganz so verbissen! Auch ich hatte noch vor ein paar Jahren ganz schön damit zu kämpfen … 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.