so könnte er heißen; bei unserem gestrigen Ausflug habe ich ihn gesichtet. Auge in Auge standen wir uns gegenüber, ich habe dann schließlich aufgegeben, weil ich einem Zwinkerinfarkt ausweichen wollte;-) Ein hübscher Kerl!


Karls Freundin drehte mir beleidigt den Rücken zu

.

22 thoughts on “Karl-Hermann, der Esel”

  1. Wow! Ich hatte deinen Esel nicht gesehen, weil ich mich wegen Eseln im Internet vergraben hatte. Sind die aber schön. Zufälle gibts *g.

    Maries letzter Blog-Beitrag..Also entschieden

  2. Zu spät liebe Birgit, unsere beiden Esel haben eine neue Heimat gefunden. Wir vermissen sie zwar, aber es gibt da noch eine Eselsnachbarin. Nur, die vermisst sie noch viel mehr und ruft….und ruft….
    Schönes Wochenende rufe ich 🙂

    Gabrielas letzter Blog-Beitrag..Vergleiche

  3. El burro catalan y su novia o mujer. Quien sabe. 😉
    Der Esel ist das inoffizielle katalanische Wappentier. ( Ich Streber ich ) 😉
    Mit dem Rücken zudrehen hattest Du doch schon bei Sergio dem Lama.
    Du scheinst was an Dir zu haben, was sie nicht mögen. 😀

  4. die sind ja süüüsss! bin mal in ägypten auf nem esel geritten durch ne oase . das is ein lustiges hoppliges gefühl :-))) werd ich irgendwann wieder mal machen, ist auf alle fälle angenehmer wie aufm kamel… vor allem nicht so hoch… 😆

  5. @fraumomo
    in der Tat, als wir auftauchten, drehte sie sich um;-)

    @maksi
    ich auch, genauso gern habe ich Kühe, die Augen!

    @bratze
    ich hätte beide so gerne mitgenommen…

  6. Wie süß! ich finde Esel richtig super! Wie die immer gucken… Und die Ohren… :mrgreen: :mrgreen:

    DieBratzes letzter Blog-Beitrag..Grüße aus Australien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.