4 Stunden in klirrender Kälte. Meinen rechten Arm spüre ich kaum noch. Es hat sich fotomäßig aber total gelohnt und die Canon 7D ist einfach spitze; Stimmung war gut und die Catalanen mit ihren Umzugswagen hatten Spaß.
Ich muss jetzt erstmal heiss duschen. Das Beste beim Fasching ist: man kann Menschen hemmungslos fotografieren – und auch Hunde

hasta la vista

14 thoughts on “Karneval in Roses

  1. Das Foto gefällt mir, wäre aber auch interessant wie dann das Herrchen aussieht. Unterscheidet sich ja meist selten. 😛

  2. Der arme Kleien muss ja aufpassen, dass er beim Laufen nicht stolpert und sich dabei überschlägt :mrgreen:

    Ähm, Du schreibst was von klirrender Kälte? In Spanien? Was bedeutet das denn in °C ausgedrückt? 😎

    Wir hatten es hier immerhin auch kalt. Deutlich unter Null °C 😎

    Liebe Grüße
    Falk
    .-= Falk´s last blog ..Zum Valentinstag =-.

  3. das hundchen ist ja niedlich 🙂
    für kein geld der welt bringt mich einer zum faschingsumzug (morgen in ludwigshafen), aber ich wünsche allen gecken trockenes wetter! :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.