bis auf einen Aussetzer lief die Kiste beim PC-Doc einwandfrei. Firefox wurde vollständig entfernt und neu aufgespielt. Zu Hause schmierte der Rechner wieder ab. Ich habe die Steckdosenleiste ausgetauscht, weil es dort etwas rumzischte (in diesem Fall hatte Siegfried wohl Recht), habe sämtliche Gerätschaften ausgestöpselt, so daß ich nur noch Maus und Tastatur im Betrieb hatte. USB-Hub ausgetauscht. Eine Weile ging es gut, doch nun habe ich denselben Salat wie vorher.
Also morgen wieder hin mit Treiber-CD. Es nervt nur noch.

.

7 thoughts on “Lagebericht”

  1. sach mal… dein pc-doc hats hoffentlich mal mit einer kompletten neuinstallation versucht? daten runter, alles, was sein muss, sichern, plattmachen und dann system neu aufsetzen. damit dürfte das problem behoben sein, wenn es ein software-seitiges ist…
    das geht oft trotz dem aufwand (sicherung) schneller als die ewige fehlersuche. nach und nach installiert man wieder, was man so braucht – das mache ich nie in einem rutsch, sondern immer schön dosiert und nach aktuellem bedarf. kind 3 packt hingegen schon oft alles sofort wieder drauf mit dem ergebnis, dass er sich die gleiche macke wieder mitinstalliert und dann die wenig aussichtsreiche fehlersuche neu anfängt.

  2. Noch nerviger als ein streikender PC ist ja wirklich einer,
    der geht oder eben auch nicht, wann er will oder eben auch nicht 👿

    Versuch doch mal, was Siegfried vorgeschlagen hat. Vielleicht liegt’s ja wirklich an was ganz anderem und der PC ist nicht der Böse.

  3. Ich drück Dir die Daumen, dass morgen die Ursache gefunden wird. Bei mir sorgte mal ein defektes Drucker-Netzteil für diverse Abstürze. Frag nicht, wie lange es dauerte, bis ich die Ursache gefunden hatte. 🙂

  4. Nimm mal den ganzen restlichen Krempel (Steckdosenleiste, usb-hub und so) mit zum doc. Ich vermute, der Fehler liegt irgendwo da und nicht am pc selber.

    Zischende Steckdosen sind in der Tat besser sofort zu entfernen. Sowas bringt nicht nur den Computer zum Absturz, sondern kann Brände auslösen. Auch bei abgeschaltetem Compi und bei Abwesenheit.

  5. henkel ranschweissen und gaaaaaaaaaaanz weit wegwerfen das teil 🙂

    ich drück ie daumen, dass der 3. versuch beim pc-doc was bringt.. alle guten dinge.. du weisst ja.

    lg ute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.