7 Schubladen voll mit handgefertigter
Schokolade – Temperatur und Feuchtigkeit wird angezeigt. Ich bin überwältigt von soviel Luxus ;-), denn dieser Traum kostet $ 825.00.

Ich weiss nicht, ob ich mich da rantrauen würde, zu kostbar erscheint mir diese Leckerei;-), andererseits wären die ganzen Schubladen nach bestimmt 3 Wochen ratzfatz von mir leergefressen und abgeben würde ich auch nichts, sondern ein gutes Versteck suchen.

quelle

7 thoughts on “Luxus für Naschkatzen”

  1. Mmmmhhh… da tropft der Zahn *sabber*

    @abraxandria
    Marabou ist teuer, aber auch verdammt lecker und Pflicht bei jedem IKEA-Besuch 😀

    wenn bloß mal jemand mit mir dorthin fahren würde 😉

  2. Wer seine blaublütige Schokolade standesgemäß nicht nur ablegen sondern auch Hof halten lassen will, für den sind bei einem starken Euro 825$ doch wirklich keine Kosten. Ich liebe das technische Accessoire, wie bestimmt auch noch andere männliche Kommentatoren.

    ist die Schatulle leer, könnte man auch Zigarren reinlegen – wohltemperiert oder so 😉

  3. Räusper!
    Was? Wie teuer? Ist da vielleicht das Komma falsch gesetzt?
    Nun, da bleib ich wohl auch lieber meiner Schoki treu… 😉
    Und ich fand schon Marabou teuer… 🙂

    bei Milka ist mir das eigentlich wurscht, da zahle ich auch gerne einen Teuro drauf 😉

  4. na das ist ja mal ein Traum von Schokolade! Und der Preis, der ist ein Alptraum.
    ok, die Romy-Cocos-Schokolade aus dem Supermarkt ist ja auch nicht schlecht…

  5. andererseits wären die ganzen Schubladen nach bestimmt 3 Wochen ratzfatz von mir leergefressen

    Nach drei Wochen erst? 8)

    ich wollte mich jetzt nicht outen, aber ich gebe diesem Süßwerk knappe 1,5 Wochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.