gestern Abend habe ich mir überlegt, egal, wie das Wetter ist, ich fahre nach Roses. Heute morgen jedoch habe ich mich spontan umentschieden. Der Regen und die Dunkelheit reichen nicht, nein, es muß auch noch Sturm her.
Ich bleib dann doch lieber zu Hause 👿

update Wegen der starken Schneefälle und der Unfallgefahr sperrten die Mossos d’Esquadra die Nationalstrasse II bei Pertús und die Autobahn AP-7 bei La Jonquera. Diejenigen, die sich auf de Strassen befanden, hatten nur die Möglichkeiten, in den Fahrzeugen auszuharren oder sich in La Jonquera ein Zimmer zum Übernachten zu nehmen. Das Rathaus des Ortes öffnete das Gemeindezentrum für Betroffene, damit sich diese zumindest ein wenig aufwärmen und darauf warten konnten, dass sich die Wetterverhältnisse verbesserten. Die Strassen blieben jedoch die gesamte Nacht gesperrt und wurden erste heut morgen wieder teilweise geöffnet.via

.

12 thoughts on “mal wieder das Wetter”

  1. heute morgen habe ich mich gewundert, warum meine Hunde rausgehen, auf den Nachbarberg schauen und anfangen zu bellen.
    Ich bin dann auch mal rausgegangen, um zu schauen, was da los ist.
    Nix war los, nur der Berg war nicht mehr erdfarben braun, sondern schneeweiß. Das kannten sie noch nicht so. 😉
    Das war also die Meldung meiner Hunde heute morgen.
    Kurz drauf fing es wieder an zu schneien, diesmal auch bei mir. Leider ist nichts liegengebliebe, sonst hätte ich Dich zum rodeln auf meinem Hausberg eingeladen am WE..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.