ich habe ja gerade mal wieder eine Phase von Schlafstörungen. Was mir auffällt, dass es Unmengen von nachtaktiven Vögeln gibt. Ist mir früher nie aufgefallen. Da habe ich höchstens einen Vogel mit seinem ‘öht…öht’ gehört. Jetzt gibt es ein Tschilpen und Tirili, Wahnsinn! Hinzu kommen dann noch quakende Frösche und Grillen…An sich ja was Feines für lauschige Sommernächte, aber in den Schlaf kommt man seltener;-)

4 thoughts on “nachts, wenn die Vögel zwitschern”

  1. Hallöchen,
    das mit den Vögeln in der 2. Hälfte der Nacht kann ich absolut nachvollziehen…. Bin seit ca 2 Wochen tgl früh 3.15 Uhr munter, da in der Nähe alle Vögel immer “rufen”…. “steh auf, steh auf……” eigentlich ist das Gezwitscher ja schön, aber um diese Zeit für mich nicht… normal kann ich bis 5.00 Uhr ruhen, aber….. 🙄

  2. Grillengezirpe finde ich eigentlich entspannend, das ist so schön gleichtönig. Menschliche Geräusche empfinde ich als störender beim Einschlafen… Musik, Autos, Mopeds etc.

    Wünsche dir für heute Nacht einen ruhigen und festen Schlaf!

    Rennhenns letzter Blog-Beitrag..Ich bin dann mal weg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.