3. Spritzentermin – nach der 2. konnte ich besser sehen, nun ist rechts wieder alles verschwommen. An die Prozedur werde ich mich niemals gewöhnen und die Schmerzen bzw. das Brennen anschließend werden schlimmer. Am nächsten Tag konnte kein Sehtest gemacht werden, weil ich auch noch eine Bindehautentzündung hatte. Vielleicht eine Allergie gegen irgendeinen Wirkstoff? Im nächsten Monat wird geröngt, eine Schichtaufnahme des rechten Auges. Ehrlich gesagt, ich mache mir nicht viel Hoffnung. Ok, wenns so bleiben würde…50% rechts, 100% links, damit kann man ja leben.

Ich bin weiterhin auf Wohnungssuche Richtung Norden. Das wars mal wieder aus dem Leben von Rhabarbara 😉

Danke an den WordPress-Fummler meines Vertrauens;-) Ich muss nur noch die ganzen Quelldateien meiner Fotos editieren, dann haben wir es fast geschafft.

2 thoughts on “nicht der Rede wert”

  1. HUHU, das Röntgen hat ergeben, dass es keine Verschlechterung gibt. Habe gestern die 6. Spritze hinter mich gebracht und kann noch nicht gut sehen. Gleich gehts zum Augenarzt und in den nächsten Tagen ist wieder Schichtröntgen angesagt. Dann sehen wir weiter. Heidi gehts gut, auch wenn sie des öfteren mal schwächelt. Die passende Wohnung ist noch nicht in Sicht. Lieben Dank, dass du immer an mich denkst♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.