bei dem Frühlingswetter gehts jetzt wieder los mit Gartenarbeit. Hier blühen überall die kleinen Narzissen, die ich im letzten Jahr gepflanzt habe, die Vögel sind schon bald heiser vom Zwitschern und ich habe allerhand zu tun.

Gestern am Strand habe ich in den Palmen kleine Sperlingspapageien entdeckt. Die sind so flink und ich freue mich, das ich über Kopf ein paar unscharf fotografieren konnte


9 thoughts on “nichts Weltbewegendes”

  1. Auch wenns heute mal wieder ein wenig geschneit hat, so ist der Frühling nicht aufzuhalten. Die ersten Kraniche sind schon längst über die Stadt gezogen … und wenns jemand weiß, dann die. 🙂

    Die Mini-Papageien sind niedlich. Fang mal ein paar und schick sie rüber. Oder bring sie mit, wenn Ihr in Urlaub fahrt – ich mach dann mal nen kleinen Ausflug und hol sie mir ab.
    .-= Anne´s last blog ..Die Spiele sind vorbei =-.

  2. ja der frühling hat was schönes! ich glaube das wir uns (nach dem langen winter) alle auf schöne warme tage, vogel gezwitscher, blühende blumen freuen. einfach mal wieder sonne tanken. 😉

    liebe grüße bea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.